vermieter weigert sich was von kaution zu wissen

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von wetter, 30. März 2005.

  1. Hilffffffffffffffffffffe,ich erläuter mal kurz .Wir ziehen aus aus unserer Wohnung da es mit den neuen vermieter überhaupt gar nicht mehr klappt haben fristgerecht gekündigt und nun will er von unserer Kaution nix wissen.Sein Vater ist leider verstorben ,der hat früher den Mietsvertrag gemacht und eine Immobilien Marklerin beauftragt ,neue Mieter zu fienden.Wir hatten uns auf die Wohnung beworben durch die Zeitung und uns wurde ausdrücklich gesagt die Maklerin damit hätten wir nix zu tun ,die wäre nur da das alles vernünftig über die bühne läuft .Wir haben 1500 euro Kaution bezahlt es wurde aber wie wir festgestellt haben nicht im Mietsvertrag eingetragen.Was können wir tun ? Weiss jemand da Rat .Der Vermieter will uns auch nicht das Immobilienbüro nennen was früher eingeschaltet war,sonst hätten wir uns dort ja erkundigt,die guteste war ja bei alles dabei.Geht das dann echt nur Gerichtlich,wie komme ich an den Immobilienmarkler ran von früher oder wie kann ich das geld wieder bekommen .Habt ihr ein Tip für uns?Der Sohnemann behauptet steif und fest wir haben nix in der Hand also gibt es da auch nix ,desweiteren verlangt er von uns das wir die neue Maklerin in der Wohnung herrein Lassen damit sie neue Mieter heranschleppt muss ich sie herrein lassen? Er will auch und sagt wir wären verpflichtet dazu die leute die sich dann die Wohnung angucken wollen herreinzulassen so wie halt auch die Maklerin .Helft uns bitte
     
  2. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    seid ihr im Mieterschutzverein? Wenn nein, würde ich sofort dort eintreten, kostet auch nicht viel.

    Ist schon klar, dass er Euch den Namen der Maklerin nicht sagt, aber er wird ihn Euch früher oder später nennen müssen, spätestens dann wenn ihr gegen ihn klagen müsst.

    Schätze bei diesem Herrn werdet ihr nicht drum rum kommen.

    Wie gesagt, mein erster Gang wäre Mieterschutzverein - die sind kompetent und können dir da gut weiterhelfen.

    LG Sandra
     
  3. Habt Ihr eine Quittung oder einen Kontoauszug auf dem die Zahlung als Kaution vermerkt ist?
    Euer alter Vermieter mußte doch irgentwelche Belege bei der Steuer abrechnen!
    Mieterverein ist eine gute Idee! Macht schnellstens einen Termin, geht telefonisch! Nehmt alle Unterlagen über das Mietverhältnis, möglichst auch ein Nachweis über die Kaution, und das Geld für den Mitgliedsbeitrag mit!
     
  4. clatamo

    clatamo Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Helmstedt
    zur kaution:

    wie habt ihr die denn bezahlt?
    bar (kann ich mir bei der summe kaum vorstellen) oder als
    kautionssparbuch oder per überweisung?
    bei einem sparbuch müsste euch die bank weiterhelfen können,
    bei überweisung habt ihr doch sicherlich noch kontoauszüge...
    ansonsten vielleicht die "korrespondenz" mit der maklerin.
    komisch finde ich, dass der vermieter offensichtlich keine anstalten macht
    das problemzu lösen....warum will er denn das maklerbüro nicht nennen?
    normalerweise muss ja der (neu)mieter die maklergebühr (=courtage)
    bezahlen, dass konnen auch schonmal 2 monatsmieten sein.
    ich hoffe, ihr habt damals nicht courtage an die maklerin bezahlt
    im glauben das sein die kaution...
    stellt sich der vermieter weiter stur, wäre das für mich auch ein fall für den
    mietreverein...

    zur besichtigung:
    ja, ihr müsst dem vermieter gestatten die wohnung potentiellen
    neumietern zu zeigen. natürlich nicht täglich und auch nicht rund um
    die uhr, aber doch zu angemessenen zeiten und nach vorankündigung seinerseits.
    ich denke, das ist auch fair.

    gruss
     
  5. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Für mich liest sich das genau so :konfus:.
    Lulu
     
  6. Ich danke euch ersteinmal für eure hilfe wir haben uns heute um den zeitungsabschnitt gekümmert (wohnungsanzeige 04.2002)mit erfolg da steht drin 3 monatsmieten Kaution.Wir haben die summe so bezahlt in Bar die marklerin war dabei leider kann sich nimand an ein abschnitt erinnern ,weder mein mann noch ich.Wir haben in der ganzen wohnung alles durchsucht,aber vergebens.Nun wollen wir uns bei der Maklerin melden ist ja eine tel nr dabei im Zeitungabschnitt.Heute ging dort nimand dran .Wir haben ja rechtschutz wollte da nachfragen ,morgen früh.Der stellt sich auf stur da wir so kurzfristig ausgezogen sind oder ersteinmal die kündigung geschrieben haben.Es kam durch ein streit.Und das war die reasktion.Wir haben glück wir ziehen im elternhaus meines Mannes ein (Gr.Bauernhof)
     
  7. Hallo,ein kurzes Staitment zu unseren Stress mit den Vermieter.Also es läuft jetzt alles über die Anwälte ohne die ging es gar nicht mehr .Die Marklerin von früher hat sich gemeldet die lässt sich über den Steuerberater die Unterlagen zu schicken und kommt dann selber hier vobei bei uns ,Nett,oder?? Es ist richtig eskaliert hier im Hause aber auch mit der Mieterin über uns auch mit der ist es alles nur noch per Anwalt.Leider hatten wir zwar Rechtschutz aber kein Mieterrechtschutz,Leider aber trotz allem muss es darüber weiter laufen.Bis die Tage mal und danke für eure Tips .Eure Fam .Nagel
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...