Verklettete Haare

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Sonya, 13. Januar 2004.

  1. Sonya

    Sonya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    6.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Am donnernden Berg ;-)
    Hallo,

    Kiana hat ja schon eine ordentliche Haarpracht, damit sind auch leider einige Probleme verbunden. Obwohl ich schon ein Shampoo für Kinder mit Balsam benutze, sind sie spätestens nach dem 1. Schlafen immer am Hinterkopf total verklettet, stehen ab und lassen sich nicht kämen. Egal ob ich sie alle 2 Tage wasche oder in längeren Abständen, die Haare verkletten.

    Habt ihr einen Tipp für mich? Kann ich den für die Kleine schon ein Spülung benutzen, damit sich die Haare kämen lassen?
    Habe schon alle möglichen Kids-Shampoos benutzt, das Problem bleibt. Abschneiden möchte ich ihr die Haare aber nicht :???:

    VlG
    Sonja
     
  2. Hi Suesse,

    hmm.., also wir nehmen fuer Em's Haare alle 2-3 Tage nach dem Waschen mit einem normalen Kindershampoo (Johnsons 'No tears') die Spuelung (auch von Johnsons 'No tears') und damit bleiben die Haare echt schoen weich und verfitzen nicht. Versuchs' mal damit; abschneiden wuerde ich der Maus die schoenen Haare auf keinen Fall!!!

    -Sorry, dass Du immer noch auf meine Mail warten musst.. Gestern ist mir 3x Incredimail abgeschmiert waehrend ich Dir geschrieben habe (jedes Mal kurz nachdem ich angefangen hatte *grrr*), daher hatte ich erstmal keine Lust mehr.. Ich versuch's heute aber nochmal! :wink:

    Knuddel Deine Suesse ganz lieb von mir,
    dickes :bussi: fuer Euch zwei :herz:

    VlG xxx
     
  3. Mullemaus

    Mullemaus Chatluder

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.885
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Meine Tochter hat neben langem, dicken Haar auch noch eine leichte Naturkrause drin... wir nehmen ebenfalls Spülungen nach dem Haarewaschen. Was uns das Kämmen aber extrem erleichtert hat ist eine sog. Massagebürste mit Holzborsten. Ist zwar nicht ganz billig (unsere hat ca. 8 Euro gekostet), schont aber die Haare.

    LG,
    Mullemaus
     
  4. Sonya

    Sonya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    6.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Am donnernden Berg ;-)
    @Val: :winke: Sweetie!
    Ich werd heut mal ne normale Spülung probieren, zumindest für die Haare am Hinterkopf. Von Johnson gibt es hier in D soviel ich weiß keine Spülung.

    No Prob!
    Geht mir mit Incredi nicht anderst!

    @Mullemaus:
    Ich habe schon alle möglichen Bürsten und Kämmen versucht, hab da auch ein nettes Sortiment :wink:
    Aber sobald sie eine Nacht drauf geschlafen hat, komm ich mit keiner Bürste mehr durch, ist nur noch ein Knäuel.

    VlG
    Sonja
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...