Verfärbung der Milchzähne

Dieses Thema im Forum "Zahnen" wurde erstellt von Scarlett, 20. September 2003.

  1. hi,

    Melanie bekommt vom KiA einen eisenhältigen Saft verschrieben, der die Zähne schwarz verfärben kann und bei Melanie auch getan hat.
    Laut Beipackzettel verschwindet dies auch wieder.
    Trotzdem habe ich Angst, daß mein süßes Mäuschen häßlich verfärbte Zähne behält, da das Zähnenputzen mit der Gummibürste mehr ein streicheln ist - sie sich heftig wehrt.

    Wann darf oder kann man denn solche Ablagerungen entfernen lassen?

    LG Scarlett
     
  2. Hallo

    wenn die Einnahme beendet wird..dann verschwinden diese Beläge fast immer....sollte es nicht so sein sucht doch bitte mal einen Zahnarzt auf

    Aber ich denke zu dem Saft kann Dir Dein Kinderarzt /Zahnarzt sagen was man bei dem Fall am Besten machen kann

    Beläge kann man auch mit seinen Salzgemisch *abspruehen lassen
    das macht man in der Regel aber NICHT bei kleinen Kindern

    Das Kind von meiner Freundin hat das auch..ihrere Beläge waren nach
    einer Weile dann von alleine weg...

    Mache Dir keine Sorgen.....Dein Kind muss den Eisensaft ja nehmen und wenn er beendet ist ,dann kannst Du ggf immer noch einen Zahnarzt oder
    Kinderarzt hinzuziehen

    Liebe Grüsse
    Yvonne
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...