verdrehte welt????

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Antonia´s Mama, 16. August 2005.

  1. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    guten morgen schnulli´s!

    ich hab momentan das gefühl, mein kind überhaupt nicht mehr zu kennen bzw. ihre bedürfnisse nicht mehr deuten zu können.
    antonia war immer ein guter esser.seit ca. drei bis vier wochen isst sie sehr schlecht.(für meine begriffe).sie schläft ja nachts auch ziemlich schlecht und wacht alle 3 stunden auf, weil sie hunger bzw.zuwendung braucht.
    gestern hat sie auch wieder sehr wenig gegessen, also:

    früh: ein bisschen milch
    dazwischen:halber zwieback
    mittags:gemüsegläschen(es waren am schluss noch gute 3 grosse löffel drin)
    nachmittags:bischen obstbrei
    abends:ein paar löffelchen milchbrei
    ne stunde später hab ich sie gestillt.

    und siehe da:toni hat von 19.45 bis eben durchgeschlafen.ohne murren ohne im schlaf zu weinen.ich bin jetzt total verunsichert.
    ich zwinge sie natürlich nicht zum essen und ich denke mir dann halt immer, dass sie nicht mehr braucht.aber es kommt mir (der gluckenmutter)halt sehr wenig vor.

    gesundheitlich ist alles ok.

    hilfe!wie kann das sein?ich hab sowieso das gefühl, dass bei uns momentan alles durcheinander läuft und ich es irgendwie nicht schaffe, wieder unseren rhythmus einzuführen.

    gruss petra

    p.s. bei der letzten U.wog antonia 8900 gr, bei einer grösse v. 70 cm
     
  2. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hab ich noch vergessen:mir fällt auf, dass sie z.b.4-monatsgläschen besser isst, als die mit stückchen.sie stösst momentan viel auf und verschluckt sich oft, kann aber auch v. momentanen sabbern kommen.

    gruss petra
     
  3. Hallo Petra!

    Können es vielleicht die Zähnchen sein? Oder Entwicklungsschub?

    LG Selli mit
     
  4. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo,

    nach einer längeren Phase des schlechten Essens würde ich immer den Kidoc aufsuchen. Danach kannst du sicher sein dass sie gesundheitlich o.k. ist und es sich einfach nur um eine längere Phase handelt ......

    www.babyernaehrung.de/zahnen.htm udn www.babyernaehrung.de/schlafprobleme.htm einfach mal lesen.

    Stückige Kost muss nicht sein in diesem Alter, biete ihr alles feinpüriert an - es kommt einzig auf die gesunden Inhaltsstoffe an und nicht auf die Struktur des Essens.

    :winke: Ute
     
  5. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    erstmal danke!

    jetzt eben hat sie ganze 3 löffelchen gegessen und sich dann strikt geweigert.ich hab sie gelassen.
    waren erst beim KIA.alles ok.werd gleich mal in deinen seiten nachlesen, ute!

    danke!

    gruss petra
     
  6. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hier ist der neuste stand:

    antonia hat 2 nächte durchgeschlafen.von gestern auf heute war es wieder so, dass sie um 21 uhr milch bekommen hat und trotzdem um 3.30 aufgewacht und wieder hunger hatte.gut, dass wundert mich nicht.denn sie isst ja tagsüber fast nichts.habe 4-monatsgläschen besorgt(ihre lieblingsmenüs).sie hat gestern 3/4 davon gegessen.ein anfang.meine mama meinte, dass ich genauso war und lieber gleich "richig"mitgegessen hab.ich mach mir wirklich sorgen um antonia, obwohl sie putzmunter und gut gelaunt ist.ich hätte nie gedacht, das ESSEN mal ein thema werden würde.ich warte jetzt mal das WE ab und gehe dann evtl.nächste Woche zum KIA.

    danke für die Tipps!

    gruss petra

    p.s.sie hat momentan wahnsinnigen stuhlgang, so dass ich sie immer duschen muss und sie trinkt gut(Tee, Wasser).das sind doch eigentlich gute zeichen, oder?
     
  7. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo,

    nimm mal so eine Stuhlwindel mit zum Doc. Wenn sie nur kleine Menge isst und viiiiel Stuhl hat - das passt irgendwie nicht.

    Grüßle Ute

    und guten Hunger :koch:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...