Verdauungsprobleme beim Baby

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von annav., 13. November 2006.

  1. Hallo,
    meine Tochter ist fast 9 Monate alt. Seit sie 6 Monate alt ist versuche ich ihr zuzufüttern. Sie ist sehr gerne, aber sobald wir z.B. mittags bei einem Gläschen angekommen sind hat sie Verstopfung. Das Zufüttern von Reisflocken in Form eines Milchbreis am Abend hat dazu geführt, dass wir im Krankenhaus gelandet sind. Mittlerweile ist ein gastroösophaler Reflux diagnostiziert. Ich bin jetzt völllig verunsichert, weil es nicht besser wird, egal was ich anders mache. Ganz zur Muttermilch zurück, Breie zufüttern, .... Ich suche dringend jemanden, der sich auf dem Gebiet der Babyernährung wirklich auskennt, und mir helfen kann!
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Verdauungsprobleme beim Baby

    Hallo und willkommen hier im Forum!
    Schau doch vielleicht erstmal auf Utes Homepage www.babyernaehrung.de . Dort wirst Du schon einiges finden.
    Ich denke, wichtig ist, was Du fütterst (Reis, Möhren z.B. sind bei Verstopfung ungeeignet) und daß ausreichend dazu getrunken wird. Mit neun Monaten allein mit Muttermilch zu ernähren, wird zwar u.U. funktionieren, ist fürs Kind aber nicht unbedingt immer ausreichend. Außerdem sind Kinder dieses Alters neugierig auf andere Nahrung!
    Also schau Dich mal bei Ute um, wenn Du dann noch Fragen hast, melde Dich einfach nochmal.
    Liebe Grüße, Anke
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...