Venusfalle

Dieses Thema im Forum "Mein Garten und ich" wurde erstellt von Blatthaar, 27. August 2006.

  1. Blatthaar

    Blatthaar Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    10. Juli 2002
    Beiträge:
    1.489
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Senftenberg
    Homepage:
    Hallöchen!

    Ich habe lange überlegt, ob das hierher gehört, aber Pflanze ist Pflanze! Also, eine Bekannte hat mir ein paar Samen und die spezielle Erdzusammensetzung einer Venusfalle geschenkt. Das ist eine fleischfressende Pflanze und ich bin eh schon auf so ein Teil scharf gewesen. Hat einer von euch eine Ahnung, wie ich die Pflanze aufziehen soll? Ich meine Topf, Erde rein und Samen stecken ist logofax inklusive leichtes Angießen. Ist diese Pflanze nun eine Mimose, die bei offenem Fenster rumzickt, wie der Ficus benjamini ( ich hasse das Teil )? Dann habe ich noch eine andere Frage. Mein Roseneibisch mickert vor sich hin, trotz richtiger Pflege. Mehltau hat er nicht.
     
  2. AW: Venusfalle

    Sind das nicht eigentlich Sumpfgewächse?
    So weit ich weiß, kriegst du die unter normalen Bedingungen nicht aus Samen gezogen, aber ich lasse mich gern eines Besseren belehren!
    Der Ficus zickt nur, wenn er Zug kriegt, zuviel Wasser und zuwenig Licht und Dünger!
    Roseneibisch ist ein gern gesehener Stock bei Läusen und Spinnmilben, hast du dir schon mal die Unterseite der Blätter angesehen?
    Außerdem hat er es gern sehr hell.

    Gruß

    Jan
     
  3. Pluto

    Pluto Schokoladine

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    16.548
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    AW: Venusfalle

    :prima: Sumpfgewächse :jaja:
     
  4. Pluto

    Pluto Schokoladine

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    16.548
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
  5. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Venusfalle

    Also ein ehemaliger Schüler hatte ja unmengen verschiedener Fleischfressender Pflanzen, das war so ein Hobby von ihm.

    Er hat mir dann damals den Rat gegeben, den Topf in eine Schüssel mit Wasser zu stellen und diese immer so weit anzufüllen, bis der Topf zur Hälfte (oder zu einem Viertel? - ich weiß es nciht mehr ) im Wasser steht.

    So hat er sich wohl auch einige Pflanzen aus Samen gezogen, und bei ihm hat das wohl sehr gut geklappt.

    Ich hatte danna uch mal zwei, aber irgendwie sind mir die beide eingegangen, wogegen mein Ficus wächst und gedeiht - so hat halt jeder "seine" Pflanzen :zwinker:

    Liebe Grüße

    Rosi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...