Venetien:Bibione, Caorle, Cavallino etc.

Dieses Thema im Forum "Urlaub mit Kindern" wurde erstellt von NicoleS, 22. Januar 2008.

  1. NicoleS

    NicoleS Familienmitglied

    Registriert seit:
    2. November 2004
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Ihr,

    wir wollen in diesem Jahr gerne ans Meer reisen, nur ist noch nicht klar, welches Meer.

    OG Orte sind ja von Deutschland aus recht gut zu erreichen.

    Eine Bekannte von mir sagte mal, dass Venetien, entlang dieser ellenlangen Strrände mit og Orten total hässlich sei, stimmt das? Gibt es da auch ursprüngliche Orte?

    Und, ist das Parken dort teuer? Wir waren letztes Jahr am Gardasee und das Parken war teilweise extrem teuer..

    Danke für eure Infos!:winke:
     
  2. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Venetien:Bibione, Caorle, Cavallino etc.

    :winke:

    Venetien ist wirklich Geschmackssache, es sind Urlaubshochburgen und sehr viele Jugendliche fahren dort mit Billig-Busreisen dort hin. Da ist Remmi-Demmi hoch zehn. :jaja: Und schön anzusehen finde ich Venetien (von Venedig mal abgesehen) auch nicht wirklich. Die Adria-Wasserqualität ist auch dort nicht so dolle. Zumindest war es früher so.

    Ich fand's eher Richtung furchtbar dort - aber ich kenne auch sonst quasi ganz rest Italien und das ist nicht wirklich ein Vergleich. Allerdings wären wir fast dieses Jahr auch dort gelandet, weil es eben eine der preiswerteren Alternativen gewesen wäre.

    Ich würde wenn, dann noch ein Stück abwärts fahren. Nach Rimini wird's mMn schön. Obwohl Venedig natürlich schon ein Highlight ist - aber eben kein Bade-Familienurlaub.

    Liebe Grüße
    Angela
     
  3. Carolin

    Carolin Caipirinha Queen

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    8.703
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Sigmaringen
    AW: Venetien:Bibione, Caorle, Cavallino etc.

    Wir waren letztes Jahr zum ersten Mal campen und zwar in Caorle.

    Wir hatten einen super Campingplatz gefunden mit eigenem Strand und ich kann nicht sagen, dass die Wasserqualität schlecht gewesen wäre.
    Aber ich glaube, das kann von Jahr zu Jahr verschieden sein. Mein Bruder geht schon einige Jahre dort runter immer an verschiedenen Plätzen und das Jahr davor war das Wasser wohl wirklich schlecht.

    Ansonsten kann ich dir gar nicht so viel weiterhelfen, weil wir die meiste Zeit im Campingplatz waren. Wir waren einmal in Caorle, was ein schönes Städtchen ist, aber halt wirklich voll von Touris, das darf einen nicht stören. Wir hatten nen Parkplatz gefunden, der nichts kostete von daher kann ich dir dazu nichts sagen.

    Wie Angelo schon sagte, es ist halt Touri-Hochburg wobei wir jetzt nicht wirklich was von Remmi-Demmi mitbekommen haben, ich glaube da ist es in Jesolo schlimmer oder?

    :winke: Caro
     
  4. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Venetien:Bibione, Caorle, Cavallino etc.

    wir warn in bibione. toni hats so gut gefallen, dass sie uns seit september in den ohren liegt, dass sie dieses jahr wieder hin will.
     
  5. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Venetien:Bibione, Caorle, Cavallino etc.

    Du verwechselst mich wohl mit deinem Mann :hahaha:;)

    Jesolo und Bibione find ich auch schlimmer. Ist aber vielleicht auch saisonabhängig. Wir waren jeweils in den Schulferien und das war echt nicht der Bringer. Außerhalb der Ferienzeit mag das aber auch wieder anders aussehen.

    Aber ich bin halt generell nicht der Typ, der Riesenhotelburgen und Touri-Strände mag, ich mag's lieber urig, schnuggelisch und etwas kleiner und mache grundsätzlich eher immer da Urlaub, wo wenig Touris sind und die Einheimischen Urlaub machen.

    Von daher bin ich womöglich auch der falsche Ratgeber. :-D

    :winke:
    Angela
     
  6. Carolin

    Carolin Caipirinha Queen

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    8.703
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Sigmaringen
    AW: Venetien:Bibione, Caorle, Cavallino etc.


    ................
     
  7. LauraMama

    LauraMama Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    3.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    da wo es am gemütlichsten ist
    AW: Venetien:Bibione, Caorle, Cavallino etc.

    Bibione war das schlimmste, an das ich mich erinnern kann.
    wir waren vor 3 Jahren in Cavallino in einer Appartement-Anlage am Meer. Dort hat es uns sehr gut gefallen. Der Strand war sauber, das Meer damals auch. Das Örtchen, ok, ist jetzt nicht der Brüller. Aber das störte uns nicht weiter, da wir nach dem Essen es uns auf der Terasse unserer Ferienwohnung gemütlich gemacht hatten.

    Wir fahren heuer evtl. wieder dort hin..
     
  8. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Venetien:Bibione, Caorle, Cavallino etc.

    Caro, mein Vater kommt aus Bari - eher gesagt aus Bisceglie kurz vor Bari. Und DAS ist für mich wirklich Italien dort. :jaja: Und ich versteh die Menschen dort von der Aussprache am Besten, weil ich damit groß geworden bin.

    Und mein Papa heißt im Übrigen auch Angelo - sehr kreativ, ne? :umfall:

    *offtopicoff* ;)
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. cavallino oder caorle

Die Seite wird geladen...