Uuuaaaaah!!!! Lärmbelästigung!

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Annette, 14. April 2009.

  1. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Mich nervts soooo an! Bei uns wird ca. 50 Meter weg vom Haus eine Brücke saniert. Oben Bundesstraße, unten Bahn. Wenn keine Baustelle ist ist es wirklich erträglich, da die Bäume davor doch einigen Lärm abfangen.
    Aber nun die Sanierung! Schon seit Oktober Baulärm, aber noch erträglich, vor allem weil Fenster und Türen geschlossen waren. Auch wochenends und nachts, damit sie schneller! fertig werden.
    Und seit heute nun die Spitze: Die strahlen den Beton ab, mit einem mega-Lärm. :ochne: Das ist so unerträglich, ich bin fix und alle und genervt, Maik hat Schreikrämpfe bekommen wegen der Lautstärke und Ellen hat sich im Haus verkrochen weil sie Angst hat! Und das bei dem Wetter. Und das Ganze soll nun 2 Wochen durch dauern, jeden Tag von 7.30 bis 18 Uhr! :bruddel: :entsetzt::shock:
    Ich würde am liebsten abhauen, wegfahren, erst wieder kommen wenn alles vorbei ist. Hab mich vorhin bei der Stadt beschwert, beim Stadtbaumeister und beim Tiefbauamt. Keiner ist dafür zuständig, jeder schiebts auf jemand anderen. Nun ist die Sanierung Ländersache wegen Bundesstraße, da werd ich morgen noch anrufen.
    Ich weiß, die Arbeit muss gemacht werden. Und ich weiß auch dass die Arbeiter die ich heute schon angepflaumt hab :cool: nix dafür können. Aber wir hätten wenigstens erwartet, dass eine Warnung kommt, ein Schreiben dass es zu enormen Lärmbelästigungen kommen kann! Dann hätte ich meine Geburtstagsfeier morgen nicht im Garten geplant (und auch nicht so viele Familien mit Kinder eingeladen) und wir wären ein paar Tage wirklich weggefahren.
    Ich weiß nicht wie ich das mit Maik die nächsten Tage schaffen soll, er hat richtig panische Schrei-Anfälle durch den Lärm.

    Musste das einfach mal loswerden, ändern kann man vermutlich nix.

    Lärmgeplagte Grüße
    Annette
     
  2. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    AW: Uuuaaaaah!!!! Lärmbelästigung!

    Au wei! Das ist hart!

    Ich kann dir leider nur ein :troest: da lassen, und dir gute Nerven schicken! :cry:

    Kannst du kurzfristig umdisponieren und deinen Geburtstag eventuell bei deinen Eltern feiern?

    Und hast du Freunde/Verwandte, bei denen du dich die nächsten Tage abwechselnd einladen kannst?
    So daß ihr wenigstesn Nachmittags zur Ruhe kommt?

    :troest:

    Ich kann deinen Fluchtwunsch sowas von verstehen!

    (((Annette)))
     
  3. AW: Uuuaaaaah!!!! Lärmbelästigung!

    Oh je, das ist wirklich schlimm. :ochne:

    Hier erst mal ganz viele :troest:

    Wollen die etwa auch am WE arbeiten? Vielleicht könntet ihr dann ja solange zu deinen Eltern umsiedeln?

    Ich hoffe du findest noch eine Lösung für deine Geburtstagsfeier.
    Und wie Corinna schon sagt, vielleicht kannst du dich ja wirklich bei Feunden/Verwandten einladen.

    Ich wünsche dir gute Nerven und hoffe, dass es ganz schnell vorbei geht
     
  4. FELEO

    FELEO Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. März 2008
    Beiträge:
    7.788
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Auf dem Boden der Tatsachen
    AW: Uuuaaaaah!!!! Lärmbelästigung!

    Ohje, da hast du ja noch was vor dir. Ich wünsch´ ich dir gute Nerven. So Dauerlärm grant ja echt schon an Folter:troest:
     
  5. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Uuuaaaaah!!!! Lärmbelästigung!

    Zu meinen Eltern geht grad gar nicht. 1. 30 km entfernt, 2. meine Mutter sehr krank und 3. fährt mein Vater sie am Donnerstag zur Kur.
    Ansonsten kann ich leider grad auch nicht so einfach "abhauen". Wir (Elternbeirat) wollen ab Donnerstag im Kindergarten renovieren. Und da ich alles mit geplant hab und federführend bin hab ich sowas wie "Anwesenheitspflicht". Werd mich aber mal kundig machen, ob wir ab Sonntag irgendwo hin fahren.
    Wenn mich der Lärm weiter so runterreißt bin ich eh bald Krankenhaus- oder sonstwas-reif.

    Grüße
    Annette
     
  6. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    AW: Uuuaaaaah!!!! Lärmbelästigung!

    Annette, Lärm macht krank, das ist erwiesen!
    :troest:

    Himmel, ich wünsche dir, daß du eine gute Lösung findest! :troest:
     
  7. AW: Uuuaaaaah!!!! Lärmbelästigung!

    Hoffentlich klappt das mit dem Wegfahren, ich drücke dir ganz fest die Daumen.

    :troest:
     
  8. Katzenkind

    Katzenkind Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    4.723
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe einem Tintenfass
    AW: Uuuaaaaah!!!! Lärmbelästigung!

    ach, Du Arme, ich kenne da zu gut, bei uns in der Klinik wird aufgestockt und gebaut, ebenso bei uns zuhause beim Nachbarn

    raus aus dem Baulärm und gleich wieder rein :umfall:, nur bei der Arbeit bekommen wir "Sanierungsgeld" weil wir den Lärm aushalten müssen

    ich flüchte mit, wo geht´s hin? :mrgreen:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...