@Ute: Nachttrinker!?

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von lena_2312, 3. April 2010.

  1. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    Hallo Ute,

    ich hab hier grad ein kleines "Problemchen". Luca schluckt derzeit in der Nacht :piebts:, d.h. in der Zeit von 23-7 fast 700ml weg (3 Flaschen á 230ml, von der 1er Milch Hipp Plus ).
    Letzte Wochen haben wir abgestillt, da er nach dem Stillen jedesmal noch Hunger hatte und ich dann eh aufstehen musste :nix:

    Kann das noch mit dem Noro-Virus zusammenhängen, der ihn vor 3 Wochen so erwischt hatte? Er hatte gut 1kg abgenommen, da das Erbrechen fast 8 Tage andauerte :(
    In der letzten Woche fand ich das ja noch ok, weil er aufholen muss (dachte ich), aber nu mach ich mir schon langsam Gedanken, zumal er tagsüber wirklich gut isst :umfall:

    früh 6-7 Uhr Flasche (die besagte 3. :zwinker:) 230ml
    gegen 8 Uhr Frühstück ganze Scheibe Brot und Obst
    11-11.30 Uhr 220-250g GKF mit ordentlich Öl
    14.30 200g OGB mit einem hohen Getreideanteil und Öl
    zwischendurch Dinkelstange oder 2-3 Kekseln, Banane, Apfel (auch mal ein wenig Kuchen, wenns hier welchen zum Kaffee gibt)
    17.30 Uhr -18 Uhr 250g Milchbrei
    Und letzte Nacht eben wieder 23 Uhr 2230ml und 3 Uhr 230ml :umfall:

    Hülfe, mir wird Angst :umfall:

    LG Uta
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: @Ute: Nachttrinker!?

    :mrgreen: Ja, das kann gut sein.

    Erstens ist ein Kilo Gewicht aufholen eine ganz schöne Arbeit ...... zweitens ist in diesem Alter ohnehin ein Wachstums- und Entwicklungsschub angesagt. Ich empfehle Dir ihm einfach weiterhin fröhlichen des Hunger zu stillen und abzuwarten. Hole beim nächsten Mal die 3er Stufe, damit kommt er stundenmäßig länger aus und vermutlich wird er dann die Flasche mitten in der Nacht eher sein lassen.

    Freu Dich an seinem Appetit ... es werden im 2. Lebensjahr auch noch andere Zeiten kommen wo alles andere wichtiger ist als das essen .....

    Liebgruß Ute
     
  3. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: @Ute: Nachttrinker!?

    :umfall:

    ok :-D

    Du schreibst, ich soll lieber eine 3er Milch holen?? Die 3er die Lena hatte waren geschmacklich total anders als die normale Milch, gut kommt auf nen Versuch an :heilisch:
    Ich hatte neulich schon überlegt diese Kindermilch ab 1 Jahr zu nehmen (gibts ja jetzt auch als Pulver). Wäre die auch ok?? :???:

    Danke
    LG Ua
     
  4. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: @Ute: Nachttrinker!?

    Hallo Uta,

    die Kindermilch ist weniger sättigend weil es ein Tassengetränk ist. Für hungrige Babys und Kleinkinder empfiehlt sich die normale 3er Nahrung solange sie Fläschchen trinken. Meine Jungs bekamen Milumil und wir sind damit sehr gut gefahren. Die gibt es auch im Geschmack ganz normal schmeckend wie 1er Nahrung. Hat halt noch den GOS/FOS Zusatz für ein gutes Immunsystem (was es damals leider noch nicht gab ....)

    :winke:
     
  5. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: @Ute: Nachttrinker!?

    Hallo Ute,

    Ah ja :lichtan: Klar, ist einleuchtend

    Milumil hatte Lena auch :???: Aber die fand ich trotzdem süßer als die 1er :rolleyes:
    Ach na klar, ich habs grad bei Milupa gelesen, denke mal ich hatte die mit Frucht und Getreide erwischt :umfall:

    Prebiotisch (auch zusätzlich mit LCP) ist die Hipp Plus (die rosanen Packungen) auch und Luca mag sie einfach. Denke mal wir bleiben bei der Serie.

    Danke Dir vorerst, ich meld mich wieder
    LG Uta
     
  6. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: @Ute: Nachttrinker!?

    Hallo Uta,

    na klar nimm die Marke die euch mundet. Hipp ist allerdings PRObiotisch. Ein Buchstabe Unterschied nur - aber eine andere Wirkung im Darm als PrEbiotisch. Auf babyernaehrung.de unter Folgemilch findest Du Details.

    Liebgruß Ute
     
  7. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: @Ute: Nachttrinker!?

    :winke:

    Du ich hab jetzt Aptamil Gute Nacht :jaja: Ab 6mon. und soll ich jetzt sagen das Inja bis 7Uhr früh durchschläft?

    Wo sie sonst ja um 23uhr + 2uhr getrunken hat.

    lg
     
  8. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.301
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    AW: @Ute: Nachttrinker!?

    Hilft es Dir, wenn ich Dir erzähle, dass Nils heute Abend mehr gegessen hat als ich? :umfall: Wo er das läßt - keine Ahnung.

    :winke:
    Claudia, heute abend das erste Mal bewusst ohne abendliche Stillmahlzeit, nachdem er gestern abend nach dem Essen auf der Couch weggeknackt ist und nix eingefordert hat, als er kurz wach geworden ist. Bissi komisch ist mir das schon.....
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...