@Ute: Kind ist zu wenig!!

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Gaby, 14. September 2002.

  1. Gaby

    Gaby Süße Schnecke

    Registriert seit:
    5. Juli 2002
    Beiträge:
    3.683
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo,

    ich brauch auch mal einen Rat.

    Also Marvin ist immer schon ein sehr zartes Kind gewesen. Jetzt geht er seit dem 02.09. in den Kiga und hat sich schon seinen 2 Virus eingefangen, dh. Fieber, Kopfschmerzen, Husten usw. :mad: :mad:

    Er hat immer schon eher wenig gegessen (bis auf gelgentliche "Fressattaken"), aber jetzt ist er seit 2 Wochen fast gar nichts mehr. :o :o

    Morgens: 1/4 Scheibe Brot m. Belag
    Mittags: 2-3 Löffel !!! v. Mittagessen
    Abends: 1/4 Scheibe Brot m. Belag
    Zwischendurch mal 1 Keks und viel, viel Wasser.

    Er nimmt also auch durchs trinken keine zusätzlichen Kalorien auf, da er ja nur Wasser trinkt.
    Gibt es irgendwas aus der Apotheke zum aufpäppeln, oder sonstwas mit viel Kalorien. Marvin ist jetzt ca. 103,5cm gross u. wiegt 13,8 Kilo.
     
  2. Ich glaube ich habe schon mal gehört das es in der Apotheke Kaloriendrinks gibt. Von ner Freundin die Schwester hat die mal verordnet bekommen. Die gibts glaub ich auch in verschiedenen Geschmacksrichtungen. Was sagt eigentlich der Arzt dazu das er so wenig isst. Ich würd mal mit dem Arzt darüber reden. Vielleicht verschreibt er dir die Drinks, dann brauchst du sie nicht bezahlen.

    Gruss GeeSabse :)
     
  3. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallihallo,

    tja der Speiseplan ist in der Tat etwas dürftig .... :-? Marvin ist jetzt 3 Jahre alt und an sich haben Kinder in dieser Zeit einen gesegneten Appetit.
    Auf jeden Fall zum Kidoc und mal schauen lassen wie es mit den Blutwerten ausschaut. Und was der Doc sonst noch so feststellt. Eisenmangel? Macht auch appetitlosigkeit.

    Trinkt er keine Milch oder Kaba ? Hast Du mal so Milupino-Trinkerle z.B. Vanille versucht mit Strohhalm?
    Wie ist es mit Obst oder Obstsalat. :pfannkuc: wären auch täglich machbar. In seinem Fall wäre sogar ein Glas Orangensaft am Tag als Zwischenmahlzeit mit Keks schon ein Erfolg.

    Wie ist es im Kiga. Wenn andere Kinder essen bekommt er bei zugucken keinen Appetit? Oder fühlt er sich möglicherweise im Kiga noch überfordert und sperrt deshalb mit dem Essen?

    Auf jeden Fall wünsche ich dir die nötige Geduld und starke Nerven.
    Viele Grüße
    Ute :koch:
     
  4. Gaby

    Gaby Süße Schnecke

    Registriert seit:
    5. Juli 2002
    Beiträge:
    3.683
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo Ihr zwei, :winke: :winke:

    beim Kinderarzt waren wir letzte Woche schon. Marvin bekommt seit ein paar Monaten Folsäure-Eisen Saft v. Dr. Hotz. Der Doc meinte vorige Wochen nur, das Marvin halt ein zierliches Persönchen ist.

    Also Kaba trinkt er hin u. wieder, aber der Tipp mit der Milupino-Milch ist gut das werde ich mal probieren.
    Ich überlege schon ob ich mal dieses Multisanostol (oder so ähnlich) holen soll. Orangensaft trinkt der Lauser leider gar nicht, überhaupt mag er eigentlich keine Säfte. :p Schade, denn gerade aus denen hätte er ja mal ein paar Kalos holen können. :mad:

    Momentan bringt er mir das Butterbrot aus dem Kiga unberührt wieder mit nach Hause. Ich denke das ihm da alles noch zu neu ist, und er noch mit anderen Dingen beschäftigt ist. Ich hoffe das gibt sich nach ein paar Wochen. Im Moment liegt er mit 39,2C Fíeber auf dem Sofa und schläft (armerKerl). :-( :-(

    PS: Ute kann ich Marvin wohl diese Vitaminbrausetabletten die man in der Drogerie kaufen kann schon geben?? Dann hätte er wenigsten jetzt wo er krank ist ein paar Vitamine (falls er die trinkt). Ansonsten isst er wenigsten gerne Kiwis *gottseidank*
     
  5. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Hi,

    Du arme! Das ist ja wirklich nicht klasse. Und ich denke immer schon meine beiden essen wenig.
    Wie sieht es aus mit Trinkjoghurt?? Vielleicht auch mit Trohhalm.
    Braustabletten würde ich nicht geben. Dann lieber Multisanostol oder ähnliches.
    Was den Apettot anregen soll ist Traubenzucker in das Getränk, bei Euch ins Wasser ist bestimmt nicht Ernährungstechnisch wertvoll soll aber gut helfen. was es noch gibt ist das Vitasprint B12 in der Apotheke. Das soll auch gut Hunger machen ist aber natürlich teurer.

    Viel Glück Alex
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...