@Ute/Kim: bitte superdringend Hilfe

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Katja&Linus, 29. April 2005.

  1. hallo,
    ninas trinkmengen lassen immernoch zu wünschen übrig. es sind höchstens 750ml pro tag. inzwischen ist ihr trinkverhalten aber noch schlimmer geworden:sobald sie die flasche in den mund bekommt schreit sie, ohne auch nur einen tropfen getrunken zu haben.

    wir füttern seit ca. 14 tagen comformil, und ich hatte ja von anfang an den verdacht, daß es ihr nicht so toll schmeckt, aber jetzt schreit sie ja schon, ohne etwas getrunken zu haben. vielleich sind es die zähne, habe schon die flasche nicht ganz so warm gegeben:hat aber auch nix geholfen.

    eben gab ich ihr mal milumil 1 und nachden sie sich "eingetrunken hatte", ging es.

    was soll ich ihr geben??? sie spuckt auch seit tagen wieder so viel und morgen früh fahren wir in den urlaub!!!!

    soll ich bei comformil bleiben, weil es ja vielleicht doch die zähne sind oder soll ich wechseln???

    bitte helft uns schnell
    danke
    katja
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Liebe Katja,

    leider bin ich erst seit heute wieder richtig da .....

    Ich weiß wirklich nicht was ich raten soll .... im Grunde bleibt nur die Daumen zu drücken dass die Luftveränderung euch allen Gut tut und damit auch Ruhe bei Nina einkehrt was die Ernährung angeht.

    Erholt euch gut.
    Ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...