@Ute - Kannst du meinen Eßplan mal prüfen

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Rasselbande, 9. März 2005.

  1. Rasselbande

    Rasselbande Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Ute, :ute:

    ich schreibe dir gleich mal auf, was Enrico so alles zu sich nimmt. Seit wir auf Beikost umgestiegen sind nimmt er nämlich nicht mehr so zu wie vorher. Ich weiß nicht, ob das auch mit dem Alter zusammenhängt. Er wiegt jetzt ca. 8,5kg.
    Unser Essplan:
    zwischen 08.00 und 08.30 Uhr 2er Milch (ca. 240ml)
    zwischen 12.00 und 12.30 Uhr Gläschen ab dem achten Monat oder selbstgekochtes (mit Fett)
    ca. 15.30 Uhr 2erMilch oder einen Zwieback-Obst-Brei
    ca. 18.30 Uhr miluvit mit ab dem 6. Monat

    Ist das so ok? :-? Die Nachmittagsmahlzeit wechsle immer ab. Einen Tag Milch und den nächsten Tag Brei, weil er nichts trinkt außer seiner Milch. Ich verzweifle schon bald. Ich probiere jetzt schon seit Anfang Januar jeden Tag mehrfach, aber ich bekomme nichts in ihn rein.
    Vormittags hat er seit einigen Tagen Probleme es bis Mittags auszuhalten. Was kann ich ihm da noch anbieten?
    Vielen Dank für deine Hilfe. :)
     
  2. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: @Ute - Kannst du meinen Eßplan mal prüfen

    hallo ela,

    der plan liest sich prima!

    nur würde ich nicht im wechsel milch und ogb geben. zwei milchfreie mahlzeiten hintereinander sind ideal und auch den ogb rührst du ja mit wasser (=flüssigkeit) an. an einen teelöffel öl denkst du auch im ogb?
    wenn der stuhlgang problemlos kommt musst du dir bei den zusätzlichen trinkmengen auch keine sorgen machen und deiner maus keinen druck.

    anbieten, anbieten, anbieten und loben, wenn er was getrunken hat!
    selbst als gutes beispiel voran gehen und vor seinen augen viel trinken.
    am besten babygerechtes, falls der kleine dann auch mal bei mama probieren möchte :wink:

    du kannst vormittags einen halben ogb anbieten, wenn er zusätzlich hunger meldet.

    liebe grüße
    kim
     
  3. Rasselbande

    Rasselbande Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: @Ute - Kannst du meinen Eßplan mal prüfen

    Vielen Dank für deine Antwort Kim. :prima:

    Dann will ich mal probieren ob auch ohne Milch geht Nachmittags.

    Wollte nochmal fragen ob ich auch ganz normales Sonnenblumenöl nehmen kann oder ob es das spezielle Öl sein "muß" das auf Utes Seite genannt wird.

    Wie lange kann ich diesen Essplan noch so beibehalten und ab welchem Alter muss ich ihn ändern und dann wie? Hab zwar die Seiten von Ute gelesen, aber ich werde daraus nicht so schlau... Liegt wahrscheinlich an mir... ;-)
     
  4. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...