@Ute, Fragen zum Selberkochen u.vieles mehr!

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Simone u.Nico, 6. September 2002.

  1. Hallo Ute, und natürlich alle anderen,

    du wirst erfreut sein zu hören, dass Nico (genau 14 Monate alt), nach seinen anfänglichen Ess-Schwierigkeiten mit der Flasche ein richtig guter Esser geworden ist! :bravo:

    Das Selberkochen an sich klappt eigentlich recht gut, fast Standard sind auf jedenfall Kartoffeln und Karotten und der Rest ist dann von Tag zu Tag verschieden und Nico mag es unheimlich gerne!!! :koch: :bravo:

    Mein Problem: :???:
    Ich weiß nicht so recht, in welcher Form ich Nico das Essen servieren soll! Im Moment zerdrücke ich noch alles, weil er seine Schwierigkeiten mit großen Brocken hat. Da er alles, was direkt vom Löffel kommt, auch direkt hinunter schluckt, mußte er bei größeren Brocken schon desöfteren :p
    Nudeln (koche extra ganz kleine) schluckt er ganz hinunter, eigentlich alles, was sich auf dem Löffel befindet! Ich weiß nicht, was ich noch machen soll! Trotz seiner "12" Zähne (davon 4 Backenzähne) kaut er einfach nicht, wenn's vom Löffel kommt!
    Morgens sein Marmelade-Brot und abends sein Käse-Brot kaut er ganz normal! :shock:
    Richtiges "Finger-Food" traue ich mich nicht, weil er nur mit dem Löffel richtig "gut" isst! Beim Selberessen hat er keine Ausdauer!
    Hast du noch einen Rat für mich? :???:

    Meine zweite Frage wegen der Essensverteilung pro Tag:
    Ab dem Kleinkindalter sollte man doch allmählich dazu übergehen, 3 Hauptmahlzeiten und 2 Zwischenmahlzeiten zu geben! Nico isst aber immer noch überwiegend gleiche Mahlzeiten, weil er mittags einfach nicht mehr schafft, dafür aber eine große Portion Obst-Getreide-Brei!
    Sein Essensplan:
    6.00h ca. 100ml Flasche (manchmal auch mehr!)
    8.30h 1/2 Marmelade-Brot + ca. 70ml Milupino
    12.00h ca. 200-240g Mittagessen
    ca. 15.30h ca. 220-250g Obst-Getreide-Brei
    18.30h 1/2 Käse-Brot (Butterkäse oder Frischkäse)
    ca. 19.30h ca. 160-200g Milchbrei (zum Sattwerden)
    Ist doch auch in Ordnung, oder findest du das zuviel? :?

    Meine letzte Frage:
    Zum Frühstück trinkt er jetzt Milupino Kindermilch (verträgt sie jetzt komischerweise, nachdem er beim ersten Mal ja drauf reagiert hatte!), bei seiner Morgenflasche noch Folgenahrung. Könnte ich ihm auch in seine Morgenflasche Milupino geben, oder sollte ich besser bei der Folgenahrung bleiben? Was meinst du? :-?

    Vielen lieben Dank wie immer und herzlich Grüße, Simone :winke: :blume:
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Simone,

    euer Speiseplan ist klasse :bravo: und lass dich nicht beirren - mach weiter so. Nico bekommt was er braucht und mit den kleinen Zwischenmahlzeiten ergibt sich irgendwann von alleine :-D

    Milupino würde ich aus der Tasse geben - und solange Nico seine Flasche liebt gib ihm die Babynahrung damit.

    Zerdrücke sein Mittagessen ruhig weiter. Er kaut ja Brot usw. alles weitere ist ein Lern- und Erfahrungsprozeß den kleine Kinder durchlaufen. Rom wurde ja auch nicht an einem Tag erbaut.

    :-D Du machst das ganz klasse - und ich kann nur sagen weiter so!

    Grüßle
    :winke: Ute
     
  3. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    tipp

    hallo simone,
    hier noch ein kleiner tipp wegen des fehlenden kauens beim loeffeln. um levin's beduerfnis nach selberessen - das ist sehr ausgepraegt :-D - nachzukommen, machen wir einen teil seines essens klein, einen teil bekommt er stueckig (z.b. eine halbierte zucchini in viertel geschlitzt). somit kann er selber essen und laesst sich dann auch gerne mit brei satt fuettern, denn eine ganze portion zu essen schafft er auch noch nicht alleine. ich schaetze in den naechsten wochen/monaten wird der selber-ess-anteil immer groesser... :mampf:
    gruss lulu
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...