USA-Urlaub greifbar nah!!

Dieses Thema im Forum "Urlaub mit Kindern" wurde erstellt von Safiyya, 7. April 2009.

  1. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    Hallo zusammen :winke:


    ENDLICH fliege ich mal wieder zu meiner Familie in die USA. Und da mein Papa nun die Tickets kauft (sind dort einiges günstiger als hier) ist es so greifbar nah, das ich es gar nicht fassen kann. :umfall: Seit JAHREN versuche ich dort hin. Ich war 1999 das letzte mal dort. Da war ich noch nicht verheiratet und hatte noch kein Kind. Also wird meine Familie auch endlich mal meinen Mann und Sara kennenlernen. :muh::achwiegu:

    Mal sehen, wie ein Langstreckenflug für Sara sein wird :umfall:

    Jetzt frage ich euch, was ist besser: tagsüber Fliegen, was ich bisher immer gemacht habe und so beim Hinflug Zeit gespart habe oder doch lieber einen Nachtflug, den ich noch nie hatte. Ich denke da eher an Sara. Obwohl ich mir nicht denken kann, dass sie im Flugzeug einen guten Schlaf haben wird. Sie wird dann eher vor Erschöpfung irgendwann Einschlafen.
     
  2. Regina

    Regina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: USA-Urlaub greifbar nah!!

    Sophia war ja viel jünger als deine Maus, aber bei der langen Strecke, ist es meiner Meinung nach vollkommen egal, wann ihr fliegt.

    Pack viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel Unterhaltung ein für Sara. Auch Snacks für zwischendurch. Im Flieger gibts ja nur so kleine Päckchen Erdnüsse oder so Mini-Knaberzeugs. Die Essensportionen sind auch mehr fün hohlen Zahn.

    Wo gehts denn hin?

    LG Regina
     
  3. Melly

    Melly Husch Puscheli

    Registriert seit:
    30. Dezember 2008
    Beiträge:
    5.690
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: USA-Urlaub greifbar nah!!

    Schön,das freut mich wirklich für euch!!!:bravo:
    Ich habe dort auch Verwante,aber zu sechst is es a bissele teuer!!:(
    Ich würde auch viel zum spielen und zum unterhalten mit nehmen,und vielleicht darf sie ja ins Kokpit!!!:jaja:
     
  4. hexlein

    hexlein immer da wo´s brennt

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    5.343
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Stuttgart
    AW: USA-Urlaub greifbar nah!!

    Oh wie schööönnn ich kann Deine Freude nachvollziehen ... ich war das letzte Mal 1995 drüben .... *seufz* auch noch nicht verheiratet und ohne Kinder ....
     
  5. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    AW: USA-Urlaub greifbar nah!!

    Super, wohin gehts denn? Wir fliegen auch im Juli und diesmal hat mein Ex die Tickets auch drüben gebucht.

    Wir fliegen immer morgens los, so gegen 10Uhr. Gehen da überhaupt Nachtflüge? Dachte die gehen alle morgens?
     
  6. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    AW: USA-Urlaub greifbar nah!!

    Wir Fliegen erst Anfang November, damit wir noch ein wenig Zeit haben noch Taschengeld zu Sparen. Vor allem für Kinderkleider :nix:

    Wir fliegen nach Atlanta. Und so wie ich gesehen habe gehen von Stuttgart aus auch Nachtflüge. Die Starten dann halt abends.

    Ich glaube auch, dass es nichts ausmacht. Sara ist ja eigentlich ziemlich unkompliziert. Und so kann sie wenigstens nachts im Bett Schlafen.

    Ja, Sachen zum Beschäftigen nehmen wir genug mit. :jaja:
    Nur sie ist zwar nicht mehr so zappelig aber immernoch genug dass sie zehn Stunden ohne Turnen und Herumtoben gar nicht geht. Ich hoffe wenigstens dass wir wenigstens, damit wir mehr Platz haben. Wird ja jetzt schon früh gebucht.

    Och ins Cockpit gehen wäre bestimmt toll! Frägt man da, oder kommen die auf einem zu?

    Wir werden sehr wahrscheinlich mit Delta Fliegen. Damit habe ich bisher immer gute Erfahrung gemacht. Ist allerdings schon etwas her und hatte noch kein Kind.

    Vor allem freue ich mich, dass meine Oma die Sara noch kennenlernen wird. Ich hoffe jedenfalls dass es noch so sein wird. Denn sie ist nicht mehr die jüngste und auch herzkrank.

    Und vor allem bin ich gespannt wieviele Kinder meine Onkel und Tanten mitlerweile haben. Mein Vater hat noch 6 Geschwister und er ist der einzige der keine Großfamilie hat.
    Hach, ich freue mich auf alles.
    Auch auf das Fahren von dem Auto meines Vaters :cool:

    Aber da brauche ich noch einen internationalen Führerschein! 1999 bin ich mit meinem Jetzigen gefahren und Glück gehabt.
     
  7. gummibär

    gummibär Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.619
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: USA-Urlaub greifbar nah!!

    hallo,
    wir (Nikolai und ich) sind nach NY zur Verwandschaft da war Nik 17 Monate alt wir sind über nacht geflogen mit Babybett(vorher reserviert) und da hat er super geschlafen.Haben allerdings wegen Schlechtwetter 6Stunden länger gebraucht-war zwar anstrengend,ging aber auch.
    VG-Claudia
     
  8. mone

    mone Kamikazemuddern

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    12.495
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Koblenz
    AW: USA-Urlaub greifbar nah!!

    oh wie schön,
    freue mich sehr für euch...

    vor allem natürlich weil es schade ist, das deine familie deinen mann und sara noch nicht kennt !

    viel spaß mit der vorfreude wünsche ich dir ;-)

    lg Simone
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...