Urlaubsverstopfung

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von jaci, 24. Juli 2006.

  1. jaci

    jaci Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    BaWü
    hallo ihr Lieben!

    Ein leidiges Thema bei mir!
    Ich bin sehr sensibel...wenn es in ein anderes Land geht, anderes Essen, fremde Toiletten, und schon geht nichts mehr!
    Mich plagen dann oft ein Völlegefühl und leichte Bauchschmerzen...

    Abführmittel möchte ich nicht schlucken! (nicht nur weil ich noch stille...)

    Gibt es dennoch irgendwelche Tricks, die Darmfunktion wieder kräftig anzukurbeln?

    LG
     
  2. ilselottikulle

    ilselottikulle Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Urlaubsverstopfung

    Noch mehr trinken als normal, und jeden Tag ein Glas Sauerkrautsaft ausserdem, oder auch kalte Buttermilch.
     
  3. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Urlaubsverstopfung

    Auf grosszuegige Wasserzufuhr achten (Trinkmenge erhoehen) und aktiv sein, viel Bewegung (ruhig mal eine halbe Stunde joggen oder schwimmen) oder zumindest yogen und darauf achten, dass der Atem die Organe "massiert".

    Lulu
     
  4. Rona Roya

    Rona Roya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Urlaubsverstopfung

    Ein paar Trockenpflaumen in Mineralwasser einweichen- und dann alles essen/trinken. Ein oder zwei Teelöffel Leinsamen wirken auch gut, nur führen die Sachen dann auch zu ziemlich starken Blähungen...

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...