Urlaubsapotheke für die Türkei?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Frauke, 9. März 2003.

  1. Frauke

    Frauke die aus dem Computer

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Halo Petra,
    wir fahren doch über Ostern in die Türkei.
    Was würdest du einpacken an Medizin?
    Tipps auf Lager?

    Fieberthermometer,
    GES 60,
    Fencheltee,
    Nasenspray,
    Dentinox (oä),
    Pflaster,

    (Dieser Beitrag wird bestimmt noch editiert. Ich denke noch nach. :-D )
     
  2. Frauke

    Frauke die aus dem Computer

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Verdient ist halt verdient :-D :-D :jaja:
     
  3. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Boah, Neiiiiiiiid :heul:

    Hast du was gefunden auf Utes Seite? Mehr wüsst ich nämlich auch nicht (und reicht auch dicke :jaja: )

    :winke:
     
  4. Hallo,

    unser KIA hat uns damals folgendes für die Türkei empfohlen:

    Nasenspray (für die trockene Luft im Flugzeug)
    etwas gegen Durchfall
    Fieberzäpfchen
    was gegen Insektenstiche (hab da zwar noch nie ne Mücke oder sonstiges Geviech gesehen, aber na gut...)

    Dann hab ich noch Osanit eingepackt.

    Für uns Grossen nehme ich gar nichts mehr mit. Zur Not kriegt man ja alles in den Apotheken. Aber bei der Kleinen bin ich lieber auf Nummer sicher gegangen.

    Wohin fahrt ihr denn, wenn ich fragen darf?
    Wir fliegen im Juni diesmal nach Bodrum. Da ist es um die Zeit von den Temperaturen her erträglicher als an der Riviera. Wir wollten mal wieder im Sommer in die Türkei. Die letzten Jahre waren wir fast immer nur im Winter dort.

    bye,
     
  5. Frauke

    Frauke die aus dem Computer

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Wir fliegen nach Kemer, guck doch auch mal bei Urlaub ...
    Gruß
     
  6. Frauke

    Frauke die aus dem Computer

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Unser Doc hat mir noch ein Antibiotikum mitgegeben, damit ich aus dem Urlaub anrufen kann und er mir dann sagen kann ob ich es geben soll oder nicht. Fand ich ok.
    Er sagt nämlich, dass er schon abenteuerliche Sachen von dort gehört hat, wie Antibiotika i.m. :o :o :o
    Für ihn ist es deshalb in Ordnung, wenn ich bei Problemen aus der Türkei anrufe und er mir per Telefonsprechstunde weiterhilft.
    Ansonsten auch nur Nasentropfen, Paracetamol, uns so wie bisher ...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...