Urlaub im März?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Anouschka, 2. Januar 2011.

  1. Anouschka

    Anouschka Lexikon der 1000 Vornamen

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am richtigen Ort!
    Huhu!

    Wir überlegen die ganze Zeit wohin wir im März fliegen/fahren könnten.

    Was schlagt ihr denn vor?

    Im Gespräch war schon Hamburg, London, die Alpen...........

    Ich weiß ja nicht in wieweit ich da "weit" weg kann in meinem Zustand.


    Was meint ihr?
     
  2. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Urlaub im März?

    Ich würde ja Avignon vorschlagen.. und das Krankenhaus ist dort sehr gut - kenne ich aus eigener Erfahrung.
     
  3. Semmel

    Semmel Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    2.391
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Provinzstadt ohne Love Parade
    AW: Urlaub im März?

    Wien ist schön, London ist schön.........

    Was willste denn?
    Erholungsurlaub?
    Sightseeing?
    "Aktivurlaub"?
    Wie lange?
     
  4. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Urlaub im März?

    Boah Annika ... in deinem Zustand ;-)

    Wien ist tatsächlich super schön!

    Wie lange wollt ihr weg?

    Ich finde ja Ost-/Nordsee auch immer wunderschön. Aber das geht dann auch mit Anhang noch. Also vielleicht doch Städtereise? Magst du fliegen? Lissabon ist auch super genial schön, finde ich.

    Hach ja, ich könnte auch mal wieder ein paar solche Tage vertragen :heilisch:

    Grüßle
    Nici
     
  5. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Urlaub im März?

    was wollt ihr denn? Warm - dem Winter entfliehen oder Städtereisen? Eher Entspannung oder nochmal was anschauen, weils später nicht mehr geht?

    Flugtechnisch hätt ich keine Probs mit allem was so 2 -3 Stunden entfernt liegt, natürlich immer nach Rücksprache mit Gyn. . ich persönlich tät auch weiter fliegen ;) .... Und am Urlaubsort müßte eine verünftige ärztliche Versorgung sein, einschl. Neugeborenenintensiv.
    Da wär für mich z.B. Malle auch wahrscheinlicher als ne kleine Nordseeinsel von der ich im Notfall nicht schnell weg käme...
     
  6. Anouschka

    Anouschka Lexikon der 1000 Vornamen

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am richtigen Ort!
    AW: Urlaub im März?

    Ja, wir sind irgendwie offen für alles.

    Mein Schatzi war noch nie in London! Wäre irgendwie schön.

    Die Berge wäre aber auch toll. Ich weiß nur net, darf ich so "hoch"?? Ich mein mein Arzt hätte mal was gesagt....

    HH war er auch noch nie, aber da wohnt meine Tante und wir hätten da immer eine Anlaufstelle..

    Ach ich weiß net.....macht mal noch ein paar Vorschläge :)

    Darf ich eig. ins THermalbad?
     
  7. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Urlaub im März?

    na, London im März muß nicht sein :mrgreen: ...

    wien oder Budapest ... vielleicht, ebenso Prag... kann sein dass es da schon relativ schönes Wetter ist und das sind alle drei tolle Städte.

    Das die Berge (also die Höhenlage) problematisch sein sollen kann ich mir nicht vorstellen aber es wird halt noch Schnee liegen und ob du da rumkraxeln magst mit der Gefahr bös auszurutschen mußt du selbst entscheiden. Ich war im 5. Monat in Österreich und wir sind viel gewandert und Schlitten gefahren, auch im Schnee und das war herrlich. Mir gings aber auch blendend.

    Ich persönlich liebe Nord- und Ostsee ausserhalb der Hauptsaison. Da pfeifts einem zwar teilweise den Sand zwischen die Zahnlücken aber es ist herrlich. Unendlich erholsam, entspannend, kräftetankend - wenn man die richtigen klamotten dabei hat :).

    Und für ne Flugreise würd ich z.B. tatsächlich Mallorca zum Wandern überlegen. oder das südliche Spanien, da ists auch schon richtig angenehm warm.
    Kanaren wären mir zu weit, da fliegt man zwischen vier und fünf Stunden... auch wenn das Wetter da deutlich besser ist.

    Letztendlich - wenn ihr keine Vorstellungen habt - dann geht doch mal bei Expedia oder Opodo eure Kriterien ein und schaut, was die Euch an Schnäppchen vorschlagen :winke:
     
  8. Mačak

    Mačak Geliebte(r)

    Registriert seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    bei günstiger Erddrehung im Mittelpunkt des Univer
    AW: Urlaub im März?

    März ist eigentlich die perfekte Zeit für die Alpensüdseite: Oberitalien/ Südtirol, Tessin, Slowenien, dem Frühling entgegen. Die Strecken sind relativ kurz und komfortabel, das Klima angenehm und die medizinische Versorgung im Zweifel gut.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...