Urlaub einen Tag länger als Ferien...

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von Marion, 23. März 2006.

  1. Wir haben im Herbst Urlaub gebucht und haben trotz Vorreservierung nur einen Termin von Monat bis Montag bekommen, so dass Laura einen Tag nach den Ferien erst zur Schule käme.

    Ich weiss, dass das nicht richtig und nicht :nix: erlaubt ist, aber nun ist es so--

    und ich überlege, wie ich es der Lehrerin am geschicktesten beibringe, denn Lügen und sie krank melden, will ich auch nicht.

    Wie erkläre ich das am besten???????
     
  2. Sämmy

    Sämmy Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. März 2003
    Beiträge:
    2.517
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Köln
    AW: Urlaub einen Tag länger als Ferien...

    Wenn wir in solch einer Situation wären könnten wir locker mit unserer Klassenlehrerin darüber reden, die Frau ist echt spitze!

    Wenn du aber eher ein schlechtes Verhältnis hast bzw. die Lehrerin ist nicht so toll, würde ich sie nach dem Urlaub Krank melden und sagen das sie halt wärend des Urlaubs erkrankt ist, ist zwar eine Lüge aber warum solltest du dir wegen einen Tag solch einen Stress machen!

    viel Erfolg
     
  3. AW: Urlaub einen Tag länger als Ferien...

    Hallo!
    Beantrage einfach eine Freistellung für diesen Tag.
    Schreib, dass es keine andere Buchungsmöglichkeit gab.

    LG
    Maren
     
  4. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Urlaub einen Tag länger als Ferien...

    Ich würd's auch einfach so erklären, wie es ist.

    Wenn es von Seiten der SChule kein Entgegenkommen zu geben scheint, würde ich u.U. einen Tag vorher aus dem Urlaub zurückkommen.

    Toitoitoi!
    :winke:
     
  5. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Urlaub einen Tag länger als Ferien...

    Hallo,

    bei uns kann (muss) man es ein halbes Jahr vorher beantragen um das Kind freistellen zu lassen( dies gilt aber eher für die Kids, die schon eine Woche vor den Sommerferien schon in Urlaub fahren wollen).Frage mal im Sekretariat nach, da können sie dir bestimmt weiterhelfen.
    Normalerweise geht so eine freistellung für ein tag problemlos.

    Jasmin ist mal nach den Sommerferien gleich am zweiten tag zu Hause geblieben, weil Eric eingeschult wurde.Wir haben aber einen Tag vorher den Klassenlehrer gefragt, ob sie an diesem Tag zuhause bleiben kann und er meinte halt ganz trocken: Dann hat sie eben mal das Ein-Tagesfieber :hahaha:

    Wenn man ehrlich ist, klappt das eigentlich immer.

    Lg,
    Michaela
     
  6. AW: Urlaub einen Tag länger als Ferien...

    Wenn das so einfach geht, mache ich das und frage erstmal die Lehrerin....

    Danke Euch!
     
  7. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    AW: Urlaub einen Tag länger als Ferien...

    Bei uns muß man das auch schriftlich beantragen, wenn es dirket vor oder nach den Ferien ist.

    Ich habs einmal bei Natasha gemacht, weil wir erst am letzten Ferientag von USA zurückkamen .

    Das klappte auch problemlos.
     
  8. AW: Urlaub einen Tag länger als Ferien...

    Und musste das ein halbes Jahr vorher gemacht werden???

    Kann man da echt "normalen " Urlaub als Grund angeben?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...