Urlaub- Babyflasche?

Dieses Thema im Forum "Urlaub mit Kindern" wurde erstellt von ninasun, 14. Juni 2005.

  1. hallo ihr lieben,

    ich bin auch wieder mal da und hätte auch gleich wieder mal ne frage:

    wir fliegen kommenden freitag mit luca, 1 jahr 7 monate nach kreta. da er morgens und manchmal auch abends eine milflasche trinkt, wollte ich fragen, wie sollen wir das mit dem auswaschen der flasche machen, wenn wir kein leitungswasser nehmen wollen, wegen der bakterien?

    hat irgendjemand einen tipp?

    nützt es was, wenn wir die flasche mit heißem leitungswasser auswaschen und danach mit wasser aus der gekauften wasserflasche ausspülen?

    danke für schnelle antworten

    nina
     
  2. Schnäuzelchen

    Schnäuzelchen Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    Wir fliegen in 5 Wochen nach Schottland. Von dort weiss ich, dass es bei jedem B&B Wasserkocher gibt. Ich werde die Schnullis einfach im Wasserkocher auskochen und kochendes Wasser in die Flaschen kippen. 2-3 mal "aufbrühen" nach gründlichem waschen dürfte reichen, denke ich.
    Wäre das für dich eine Lösung ? Erkundige dich doch in dem Hotel, oder wo ihr wohnen werdet, ob es einen Wasserkochen für euch aufs Zimmer gibt. Oder nehmt einen mit - mit Adapter, wenn das In Griechenland nötig ist.
     
  3. Hallo,

    wir hatten das letztes Jahr in Malle so gemacht, wir hatten Doppelzimmer.

    Ich liess mir jeden Abend die Flaschen in der Küche reinigen, das ging prima :). Während entweder mein Mann oder ich die Kids in den Schlaf brachte ist einer von uns runter und hat die Flaschen auswaschen lassen und einen Drink an der Bar genommen - so hatte jeder etwas davon!!!

    Frag dort doch einfach mal nach!!!
     
  4. Mumptie

    Mumptie Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Berlin
    Also wir haben immer eine kleine flasche Spüli mitgenommen und die Flasche so unter heissem Leitungswasser grundgereinigt. Dann mit Wasser aus der Flasche nachgespült. Allerdings hatte ich auch die Möglichkeit sie zu sterilisieren, es gab sowas an der Bar.
    Frag doch mal in Eurer Unterkunft nach, ob die sowas haben.
     
  5. vielen dank für die schnellen tipps, ich werd mir auf alle fälle eine wasserkocher und eine kleine flasche spülmittel mitnehmen und das dann vor ort entscheiden, wie ich es machen werde!

    danke und liebe grüße aus österreich

    nina
     
  6. A Propos Wasserkocher letztes Jahr gabs doch so eine Tchibo Reisewasserkocher - der war nur sehr schnell ausverkauft ;-(
     
  7. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo nina,

    da flaschen eigentlich bis ende des flaschenalters abgekocht werden sollten, ist das spülwasser doch eigentlich uninteressant.
    spülen wie gewohnt und dann 5 minuten auskochen.

    liebe grüße
    kim
     
  8. Hallo,

    den Tchibo-Reisewasserkocher gibts gerade aktuell in den Läden - habe ich mir auch für den Urlaub zugelegt.

    LG Sandra
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...