urin riecht komisch - hilfe!

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von elfchen, 21. Februar 2004.

  1. elfchen

    elfchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2003
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Berlin
    katharina hat gestern abend erbrochen und seitdem durchfall (2x). sie will nur tee trinken und gestillt werden. mir ist aufgefallen, dass ihre windeln weniger nass sind und anders riechen, irgendwie "konzentrierter" (wie auf 'nem männerklo 8-O ) ist das normal wegen dem flüssigkeitsverlust oder trinkt sie zu wenig? durch das stillen weiß ich halt nicht, ob sie genügend trinkt. tee hat sie heute ca. 150 ml nur getrunken. woran merke ich, wenn sie zu wenig trinkt? letzte nacht hat sie 8 stunden durchgeschlafen. ist das ok oder sollte ich sie nachts wecken und zu trinken anbieten?

    die KiÄ sagte, ich könne traubenzucker in den tee mischen. wieviel???

    :( Doreen
     
  2. Liebe Doreen,

    also bei Tobias hab ich schon das Gefühl, dass der Urin dann "strenger" riecht, wenn er wieder mal sehr wenig getrunken hat.

    Mit Flüssigkeitsverlust bei Durchfall und Erbrechen ist nicht zu spaßen.

    Lies mal hier nach:
    http://www.babyernaehrung.de/durchfall.htm

    Da stehen die Anzeichen für Austrocknung.

    Ich will dir jetzt keine Angst machen, ich glaube, es ist wichtig, den Mittelweg zu gehen, zwischen ruhig bleiben und trotzdem nichts aus den Augen verlieren.

    Tobias ist ein extremer Wenigtrinker und hatte auch Durchfall, aber nur einmal, und am nächsten Tag hat er erbrochen, auch wieder nur einmal. Außerdem hat er mehr getrunken als sonst, also war das für mich ok - ich bleib aber dran.

    Ich wünsch euch alles Gute
    und halt dir die Daumen, dass es euch bald besser geht!!
     
  3. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Wenn es bleibt würde ich sie auch einen Hanrwegsinfekt kontrollieren lassen. Bei meiner Lisa war es immer so das ich es über den Geruchtfestgestellt habe.

    lg Alex
     
  4. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Doreen, dann trinkt sie tatsächlich zuwenig :( :jaja:
    Häufiger anlegen und nebenher auch noch zu trinken anbieten undb itte morgen oder spätestens übermorgen nochmal zum Arzt zur Urinkontrolle :jaja:

    Gute Besserung :bussi:
     
  5. elfchen

    elfchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2003
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Berlin
    die windel riecht jetzt besser. mein körper musste sich wohl erstmal auf die milchproduktion wieder einstellen :D
    war heute beim KiA und habe das erwähnt, aber sie findet das i.o. :-? und hat nichts weiter veranlasst. donnerstag soll ich wieder zur gewichtskontrolle. aber wenn das wieder schlimmer wird, gehe ich morgen wieder hin :jaja:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...