Urheberrecht

Dieses Thema im Forum "Foto Community" wurde erstellt von La Bimme, 24. Mai 2010.

  1. La Bimme

    La Bimme Leseratte
    Moderatorin

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    4.210
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Da ja hier auch Fotos unbekannter Dritter gezeigt werden, wollte ich mal fragen, wie das eigentlich rechtlich in D ist.
    In SE darf muss man immer den Namen des Fotografen mit angeben, auch wenn man das Foto nciht kommerziell weiterverwendet und nicht unter seinem eigenen Namen. Zumindest rechtlich gesehen. Machen natürlich trotzdem viele, aber meistens wohl auch, weil sie es nicht besser wissen und nicht drüber nachdenken. Aber eigentlich schadet es ja auch nix, den Namen halt dazuzuschreiben. Dann ist man immer auf der sicheren Seite, und gegen Bekanntmachung hat ja auch kein Fotograf was.

    Wollte das nur einwerfen, damit es nicht evtl. Stress gibt mit jemandem, der sich hier wiederfindet.
     
  2. McPom

    McPom Hafenarbeiter

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    1.356
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hamburg
    AW: Urheberrecht

    Das Recht ist da ganz eindeutig: Der Urheber (also der Fotograf) muss zu jeder Veröffentlichung - egal ob kommerziell oder nicht - sein Einverständnis geben und kann die Bedingungen bestimmen. Sprich: Verlangt er die Namensnennung, dann ist der Name anzugeben. Verzichtet er drauf, dann muss man es eben nicht.
     
  3. La Bimme

    La Bimme Leseratte
    Moderatorin

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    4.210
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Urheberrecht

    Na, dann hoffe ich mal, das das alle hier gelesen haben und bei Einfügen von Fremdbildern immer den Fotografen dazuschreiben. Stress lässt sich ja vermeiden.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...