Urgo Aphten

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Basi, 26. Februar 2008.

  1. Basi

    Basi Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Florence,

    Urgo Aphten habe ich in einer Zeitschrift gefunden. Laut Internet ist es schmerzstillend und kann auch Kindern gegegeben werden.
    Kannst du das auch mit guten Gewissen bestätigen oder rätst du eher davon ab?
    Sina hat hin und wieder Aphten und jammert natürlich über den Schmerz. Bis jetzt habe ich ihr nichts gegeben, weil ich nicht weiß was?!

    Danke schonmal!
    Grüßle Barbara
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Urgo Aphten

    Barbara, ich kenne das Präparat nicht aus eigener Erfahrung. An den Inhaltsstoffen ist bis auf den Alkohol (der aber bei einem so dünnen Film auf eine kleine Stelle nicht so sehr ins Gewicht fallen sollte) nichts auszusetzen.
    Ich würde es einfach mal selbst ausprobieren - Geschmack, wie viel Alkohol merkt man, wie fühlt sich dieser Film an etc., bevor ich es beim Kind anwende. Sina ist ja schon so groß, daß sie selbst auch sagen kann, ob es angenehm ist.
    Probier es - es gibt kein absolutes "Nein" von mir.
    Liebe Grüße, Anke
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...