Unterschied zwischen Speed Modem und Router?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Frau Anschela, 25. September 2006.

  1. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke:

    vorher hatten wir die Fritzbox - natürlich schon etwas veraltet mittlerweile. Jetzt haben wir ein Speed Modem bekommen vom neuen Anbieter.
    Außer, dass ich beim Router immer direkt online war, kann ich jetzt so keinen Unterschied feststellen.

    Aber das ist doch nicht der einzige Unterschied oder? Kann mir jemand den Unterschied kurz erklären? Was ist denn besser/empfehlenswerter? Oder ist es wurscht.

    Wir wollen nämlich das zweite Gerät verkaufen und ich will nicht "das falsche" an den Mann bringen.

    Liebe Grüße
    Angela
     
  2. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    AW: Unterschied zwischen Speed Modem und Router?

    Was issn das fürn SpeedModem? hat das auch ne genaue Bezeichnung :)
     
  3. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Unterschied zwischen Speed Modem und Router?

    Äh... ja... :-D heisst ganz genau Arcor-DSL Speed Modem 200

    :winke: Angela
     
  4. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.065
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Unterschied zwischen Speed Modem und Router?

    Das Modem stellt die Verbindung zum Provider her, allerdings rein "technisch". Die Anmeldung macht dann der PC.
    Ein Router hat die Software, um sich anzumelden, schon drauf, außerdem viel nützlichen Kram wie Firewalls, Routing (daher der Name) für mehrere PCs etc etc.
    Solltest du also mehr als einen PC haben, verkauf keines der Geräte.
    Verkauf am besten überhaupt keines.

    Salat
     
  5. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    AW: Unterschied zwischen Speed Modem und Router?

    Örks..ich glaub ich hab das heut morgen noch im Halbschlaf gelesen ...sorry... jepp der Unterschied ist, wie Salat sagte.



    Router hat meist Firewall, Lananschlüsse für andere PC usw. inkl. viele haben auch schon gleich ein DSL Modem integriert..wie z.b. einige AVM Geräte.

    Ein einfaches DSL Modem hat datt nicht.

    Ah jetzt weiß ich auch wieder warum ich nach der Bezeichnung fragte... das speedmodem 50 von Arcor, kann man z.b. auch als Router konfigurieren, worüber ich jetzt für das 200 nichts gefunden habe.

    Kack Alzheimer...:bruddel:
     
  6. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Unterschied zwischen Speed Modem und Router?

    Ah sooooo :lichtan:

    Danke.

    Wir haben nur einen PC, von daher ist's wurscht.

    :winke:
    Angela
     
  7. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    AW: Unterschied zwischen Speed Modem und Router?

    Habt ihr dann jetzt endlich wieder DSL???? :lichtan:
     
  8. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Unterschied zwischen Speed Modem und Router?

    Jo.... siehste mich nicht durch die Datenautobahn flitzen? :hahaha:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...