Unsicher wegen Abendbrei!!

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Aleyna2003, 12. Juni 2004.

  1. Hallo,

    ich habe diese Seite erst gestern entdeckt und bin ganz froh darüber.
    Ich bin mir sehr unsicher wegen dem Abendbrei den ich meiner Tochter Aleyna 9 mon alt zubereite.
    Sie ist durch mich allergiegef. Ich habe sie 6mon voll gestillt und dann mit der Beikost angefangen.Auf anraten von Freundinnen die auch allergiegf. Kinder haben habe ich danach den Abendbrei (zb Hirsebrei,milchfrei von Allnatura)mit HA Milch angerührt, habe aber jetzt erst erfahren dass auch HA Breie gibt. Eigentlich würde ich doch gerne die normale Babymilch zum anrühren nehmen da ich öfters mal gelesen habe das ich HA-Milch nach den 6 mon gar nicht nehmen brauche,aber irgendwie bin ich ganz durcheinander.
    Sie hat bis jetzt alles gut vertragen und die Haut war auch immer in Ordnung.Ich stille nur noch morgens und zum einschlafen.
    Wem ging es denn genauso wie mir, oder wer kann mir da einen Tipp geben?
    Viele liebe Grüße
    Hülya
     
  2. hallo,

    da deine tochter ja schn 9 monate alt ist, brauchst du keine ha-produkte mehr füttern, das sagt zumindest meine kinderärztin, mein sohn luca war auch allergiegefährdet, habe aber abends immer schon den miluvitbrei zubereitet!

    ihm geht es dabei gut und alles ist okay!

    ich denke du könntest auch auf einen anderen brei umsteigen, da die haprodukte ja bis zum 6 monat gegeben werden sollen!

    liebe grüße nina
     
  3. Hallo,
    danke für deine Meinung.Ich habe heute auch die Babyernährungsseite entdeckt.Da hat sich dann meine Frage auch erübricht.
    Dieser Brei den du nennst von miluvit bereitet man den mit Wasser zu oder dann eben mit Babymilch?
    Ich habe die mit Wasser oft stehen lassen weil bei den meisten einfach zu viel Sachen enthalten waren wzB. Zucker,Zimt,Vanillin usw.
    viele Grüße
    Hülya :?
     
  4. hallo,

    den brei den wir haben bereitet man mit wasser zu, es ist zwar auch vanille drin, jedoch schmeckt es meinem sohn und ich denke mal so schlimm wird es ncht sein, wenn dieser geschmacksstoff drin ist.

    ansonsten bekommt er ungesüßten tee oder wasser zu trinken, gemüse isst er auch sehr gerne, da darf dann schon mal ein gescchmacksstoff im brei sein?!

    liebe grüße nina
     
  5. Ich glaube ich probier das einfach mal mal schauen wie es ihr schmeckt.So langsam kann sie ja mal was ausprobieren.Ich glaube mich hemmt einfach die Angst etwas falsch zu machen.
    Das wird schon... :?
    viele viele Grüße
    Hülya
     
  6. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Probieren geht über studieren :jaja: und herzlich Willkommen im Forum :bravo:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...