Unsere Schlangen

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Nats, 17. Oktober 2009.

  1. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo ihr Lieben,

    hier mal ein paar Bilder von einem Teil unserer Schlangen ;-)
    Hab mal die besten rausgefischt....:winke:

    Boa Nachwuchs nach der 1. Häutung
    [​IMG]

    [​IMG]

    Ein Königspython Jungtier
    [​IMG]

    [​IMG]

    2 unserer Boas
    [​IMG]

    [​IMG]

    Kornnatter Oketee Sunkissed adult
    [​IMG]

    Kornnatter Anery axantic
    [​IMG]

    Kornnatter Sunglow
    [​IMG]

    [​IMG]

    Oketee Sunkissed
    [​IMG]

    Schlangensalat ;-)
    [​IMG]

    Pastell Königspython in Quarantäne
    [​IMG]

    [​IMG]

    Kornnatter Classic motley frostet adult
    [​IMG]

    [​IMG]

    Kornnatter Classic Aztek
    [​IMG]

    [​IMG]

    Bald kommen neue Bilder. Hab ja noch ein paar Tierchen mehr :heilisch:

    LG Nats
     
  2. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Unsere Schlangen

    Ui, Natascha, das ist ja Wahnsinn. Tolle Bilder :bravo:

    Ich find die Tiere total schön und faszinierend, wenn ich auch zugegebenermassen froh bin, dass ich sie durchs Foto betrachten kann (alternativ durch eine Glasscheibe) :zwinker:

    Lieben Gruss
    J.
     
  3. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Unsere Schlangen

    Jaspis, ich hab hier noch soooo viele tolle Tiere sitzen, die ich hier aufpäppel, sind Futterverweigerer:(
    Ich glaub da hättest du auch keine Angst vor. Sind gerade mal so groß wie ein Regenwurm. Einfach nur süüüß! :winke:
     
  4. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Unsere Schlangen

    Oh, bringen die Leute sie zu dir damit zu päppelst? Und wieso verweigern sie Futter? Regenwurmgross ist ja sehr winzig-herzig :D

    Natascha, ich hab schon mehrmals Schlangen berührt/gehalten (und früher Blindschleichen im Garten - das war als Kind immer eine Mutprobe *g*). Wenn die Besitzter dabei sind und mir vermitteln können, dass und warum die nicht beissen, dann kann ich sie auch halten, dann ist die Faszination grösser :jaja:

    Lieben Gruss
    J.

    Ps: ich bin schon im grossen Respekt für Schlangen aufgewachsen. Gerade auch bei Wanderungen/Aufenthalten in den Bergen muss man ein Minimum an Vorsicht gelten lassen.
     
  5. silvana

    silvana Familienmitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2009
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    taunus
    AW: Unsere Schlangen

    Die sind aber wirklich sehr schön!!!

    Da sind Färbungen dabei, die ich noch nie gesehen habe.

    Möglichkeit hatte ich leider noch nicht eine Schlange zu berühren...

    Ich könnte auch glaub ich keine Schlangen bei mir zu Hause haben, da ich sie nicht füttern könnte.

    Mir tun die Futtertiere immer so leid. :ochne:
    Ich hab da ein bisschen ein zu schwaches Herz.
     
  6. hexlein

    hexlein immer da wo´s brennt

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    5.343
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Unsere Schlangen

    Die sind wirklich wunderschön. Habe mir die Fotos lange und ausgiebig betrachtet. Wahnsinn. Aber auch ich bin froh dass ich sie auf dem Bild betrachten kann.
     
  7. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Unsere Schlangen

    Jaspis, es gibt Schlangen, die mögen einfach nicht fressen. Viele haben Angst vor den Futtertieren, andere müssen erst lernen, wie man das Futter runterdrückt, manche sind zu schwach zum fressen,mache haben irgendwelche Defekte im Körper, die aber auf Anhieb nicht zu sehen sind (diese Tiere werden auch wahrscheinlich trotz Zwangsfütterung irgendwann sterben...:( ) Bei unserem Boa-Nachwuchs sind auch 3 Schlangen bei, die nicht fressen wollen. Sie sind , ich sag jetzt mal, einfach zu lieb ;-) Die Tiere, die von natur aus auch Abwehrbisse machen, fressen in der Regel auch eher alleine.
    Ich habe eine Freundin, die züchtet Kornis und ist viel in der "Schlangenwelt" unterwegs. Irgendwie kennt man sich untereinander ;-)
    Die bringt mir immer Tiere zum päppeln. Die bekommt sie von sämtlichen Leuten geschenkt, bevor die Tiere einfach ihrem Schicksal überlassen werden oder verfüttert werden.
    Die Ausfallrate ist wohl sehr hoch. Leider :(
    Also hab ich jetzt hier 24 Jungtiere sitzen, die noch aufzupäppeln sind.


    LG Nats
     
  8. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Unsere Schlangen

    Oh, interessant. Du, das glaube ich sofort, dass 'man' sich kennt, wenn man ein so spezielles Interessensgebiet so intensiv pflegt.

    Jedenfalls find ichs schön, dass du das Aufpäppeln machst. Das spricht mein Herz natürlich ganz besonders an. Es liest sich ein bisschen (sehr) so als würde dir nicht langweilig werden - hast ja nur noch 4 Kinder nebenbei :zwinker:


    Ich drück die Daumen, dass die Kleinen das 'böse' Sein noch lernen :zwinker: (Das wären dann wahrscheinlich diejenigen der Tiere, die ich gerne anfassen würde - vor dem 'böse' Werden natürlich *g*)

    Ich finds klasse, dass du die Bilder zeigst und ein bisschen beschreibst. Es ist wirklich ein Thema, von dem ich (und wahrscheinlich viele andere) keine Ahnung haben und vor allem eins, wo mit Sicherheit so einiges an Mythen und Märchen sich drumrumwebt :zwinker:

    liebe Grüsse und daumendrück, dass die Kleinen das Fressen lernen
    J.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...