Unsere Meeris

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Rasselbande, 8. Juli 2005.

  1. Rasselbande

    Rasselbande Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo zusammen!

    Wir sind stolze Meeribesitzer und würden unsere 3 auf keinen Fall mehr hergeben. Hätten am liebsten ein ganzes Rudel, aber leider fehlt bei uns der Platz.
    Hier der alte Schweinestall, den wir leider nach unserem Umzug abbauen mussten, da wir keinen Platz mehr dafür hatten:

    [​IMG]

    Da wir sie nicht in einen Käfig sperren wollten haben mein Mann und ich das hier für sie gebaut:

    [​IMG]

    Und hier unsere 3 Schweine:
    Aldo (Männchen)

    [​IMG]

    Mina (grau) und Lucy (braun)

    [​IMG]

    Gibt es hier noch mehr Meeriverrückte??
     
    #1 Rasselbande, 8. Juli 2005
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2007
  2. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    :winke: Ela,
    danke für die Fotos :prima: Da habt Ihr Euren Schweinen ja ein schönes zu Hause gebaut.

    Ich habe auch ein Meerschwein "Picasso" und ein Kaninchen.

    Liebe Grüße
    Tami
     
  3. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    Hallo Ela,

    einen tollen Eigenbau habt ihr da!!!!

    Wir haben ja auch drei Meeris, aber momentan noch keinen so schönen Unterschlupf für sie. Dafür habe ich drei große Käfige zusammengestellt und die Zwischenwände rausgenommen - ist besser so, denn sonst würden wohl unsere Katzen auch drin sitzen!

    Tami, du weißt aber, dass das keine sehr sinnvolle Haltung ist ?!

    Liebe Grüße

    Rosi
     
  4. Rasselbande

    Rasselbande Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Das wollte ich auch gerade mal ganz vorsichtig zur Sprache bringen...
    Wir hatten eine Zeit lang (1 Woche) auch mal nur eines weil das andere verstorben war und da hat man richtig gemerkt, dass der Kleinen was gefehlt hat.
     
  5. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    Hallo Ihr Beiden,
    natürlich weiß ich das, aaaaaber: Picasso lebte in einer Familie und verstand sich mit keinem seiner Artgenossen, ich weiß leider nicht was da falsch gelaufen ist :-? Also nahm ich den kleinen Kerl zu mir und fand es einfach schrecklich traurig, das er so alleine war und bleiben sollte. Also nahm ich noch die Kaninchendame "Mona Lisa" bei mir auf und habe die beiden zusammen gesetzt und die beiden lieben sich, kuscheln zusammen, lecken sich gegenseitig und verstehen sich prächtig. Es gab noch nie eine Beißerei oder Streß :prima: ! Also dürfen die Beiden natürlich zusammen bleiben, hätte es nicht geklappt, hätte ich sie getrennt. Aber Ausnahmen bestätigen die Regel ;-)

    Grade bauen wir ein großes Aussengehe für die Beiden, mit Stall und Auslauf, wenn es fertig ist, zeige ich Euch mal Bilder vom neuen Domizil und den Kuschelmäusen.

    Liebe Grüße
    Tami
     
  6. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    Also Tami, dann ist das natürlich etwas anderes.

    Es kommt halt immer mal wieder vor, dass kleine Meeris in "Einzelhaft" gehalten werden und so ihre Kommunikationsfähigkeit mit Artgenossen verlieren.

    Wenn das mit dem Kaninchen ja gut klappt, dann ist es wirklich besser, als alleine gehalten zu werden!

    Liebe Grüße

    Rosi
     
  7. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    :winke: Rosi,
    ich bin auch sehr froh, das es mit den Beiden so gut klappt, hatte auch meine Bedenken. Aber ich startete den Versuch und freue mich natürlich umso mehr, das Picasso nun eine nette "Dame" hat, die ihm auch immer so ausdauernd das Fell pflegt :-D

    Es ist manchmal echt zum Heulen, was unwissende Mensche so am Tier "verbocken" können :-?

    Liebe Grüße
    Tami
     
  8. Rasselbande

    Rasselbande Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Tami!

    Dann will auch ich nichts mehr dagegen sagen. Es ist nur so, dass Kaninchen und Meeris auf unterschiedliche Art und Weise miteinander kommunizieren und da bleibt fast immer das Meeri auf der Strecke.

    Dann viel Spaß beim Bauen des neuen Geheges. Freue mich schon auf ein Bild!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...