Unsere Kater...

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Wölfin, 14. Februar 2010.

  1. Wölfin

    Wölfin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    6.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in einer wunderschönen Landeshauptstadt
    ...wir haben ja immer so gewohnt, dass die Kater raus konnten.

    Jetzt wohnen wir in einer Wohnung und müssen die Kater raus und rein lassen, nachts haben wir permanent die Balkontür offen.
    Katenklo ist irgendwie bei den beiden keine Lösung :umfall:und Platz ist dafür auch nicht (es ist eine sehr beengte Wohnung, schon für uns 5 Personen eigentlich zu klein).

    Nun machen die Kater ständig irgendwo hin. Ich mache die Tür auf, weil ich die Unruhe merke - aber sei gehen nicht raus, schauen nur die Tür an. Ich lasse die Tür auf, sie gehen immer noch nicht. Irgendwann (so nach 10min) mache ich die Tür wieder zu, weil es einfach zu kalt wird. 5min später macht einer der Kater einen riesen See ins Wohnzimmer :( und das ist nun schon das 2. Mal. Einfangen lässt sich der eine gar nicht, wenn er weiß, dass ich ihn raus setzen will.

    Ich mag nicht mehr. Es wir mir zu viel mit den beiden.
    Es tut mir einerseits so leid, anderseit habe ich so die Nase voll. Sie gehen nur mit Katzenklappe raus und rein - vorher hatten wir eine und es gab nie Probleme. Hier können wir nirgends eine einbauen, im Oktober wollen wir wieder ausziehen.

    Mein Mann sagt zudem täglich, er will die Kater nicht mehr haben.
    Dabei sind sie so anhänglich, gehen mit uns spazieren und der eine Kater liegt gerne vor meinen Füßen auf dem Teppich.

    Ärger haben wir auch schon bekommen, weil die Kater machmal mit anderen Hausbewohnern rein gekommen sind und dann waren sie im Keller und haben dort auf einer Matratze geschlafen. Wenn das noch mal vorkommt, müssen beide weg. ABer wie sollen wir das regeln? Wenn ich nicht da bin, mache ich die Balkontür auf. Wenn wir da sind, kratzen sie an der Tür und ich lasse sie rein.

    Aber es klappt eben so nicht immer, das macht mich ärgerlich und traurig zugleich.

    Ach Mensch, warum kann es nicht mal funktionieren :cry:. Unser Hund hat heute auch schon einen Haufen ins Wohnzimmer gemacht, obwohl ich eine Stunde vorher mit ihm draußen war. Es reicht mir einfach so....
     
  2. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.589
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Unsere Kater...

    ach Bine :troest: ...
    das ist heftig, ich könnt das auch gar nicht gut haben :( ... gibt es denn keine Möglichkeit die Katzen für ein halbes Jahr in Pflege woanders hin zu geben? dass ihr sie nach dem Umzug wieder zu Euch nehmen könntet?
    Könnten sie auf einem Bauernhof leben? Da gibts doch oft so viele Katzen, vielleicht wär irgendein Bauer bereit, ihnen für ein halbes Jahr Unterschlupf zu gewähren.
    Oder gibt es vielleicht so wie bei Rosi mit den Meeris auch Notfallplätze für Katzen? Es ist so schade, wenn die Katzen so zutraulich sind, aber ihr könnt ja auch nicht drüber leiden.

    ich drück Euch ganz ganz feste
     
  3. Tina1972

    Tina1972 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. Januar 2010
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe Heidelberg
    AW: Unsere Kater...

    Hallo Wölfin,

    och Mensch, das ist natürlich echt Mist!! Genau, könntet ihr die zwei bis zum Umzug nicht anderweitig unterbringen (Schwiegereltern, Oma etc.)? Dann könntet ihr nach dem Umzug wieder aufnehmen.

    Ich hoffe, ihr findet eine gute Lösung!!!

    :winke:
     
  4. Wölfin

    Wölfin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    6.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in einer wunderschönen Landeshauptstadt
    AW: Unsere Kater...

    Danke, ihr zwei.
    Leider hat meine Mutter einen Hund, der Katzen nicht mag, und meine Schwiegereltern mögen gar keine Tiere:(.

    Die Idee hatte ich ja auch schon. Denn im Grunde möchten wir sie ja, wenn wir ein Haus haben, gerne bei uns haben.
    Vorhin hat mein Mann nun den einen KAter eingefangen und die zwei sind nun seit zwei Stunden draußen :), haben auch noch nicht wieder "geklopft".

    Ich habe mich beruhigt :nix: und denke, irgendwie werden wir die Zeit, bis es wärmer wird, überbrücken (dann bleibt die Balkontür einfach immer offen :rolleyes:).

    Leider habe ich vorhin gesehen, dass ein Nachbar sein Kellerfenster ständig offen hat und es gingen Fußspuren dorthin :nix:. Die zwei können also jederzeit in den Keller :umfall:.

    Was mit unserem Hund los war, weiß ich nicht. Ich hoffe, das war ein einmaliger Ausrutscher *hoff*.

    Da mein Mittlerer aber auch gerade trocken wird und es ab und an eben auch daneben geht ist es gerade "etwas" anstrengend ;)
     
  5. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.589
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Unsere Kater...

    oh - sieh an - wenn der liebe Gott ein Türchen zumacht, macht er ein anderes auf...
    hast Du echt bald ein Windelkind weniger ....nein, ich bin nicht neidisch, nein, nein, nein :heilisch:...
    wahrscheinlich solidarisieren sich die Katzen nur. Die haben ja einen siebten Sinn, heißts immer :rolleyes:

    hoffentlich gewöhnen sie sich alle das rumgepiesele ganz schnell ab :)
     
  6. Wölfin

    Wölfin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    6.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in einer wunderschönen Landeshauptstadt
    AW: Unsere Kater...

    Ja, Lucie, das hoffe ich auch :hahaha:.

    Gestern war es mir nur einfach zu viel: ein Kater hat wohl noch ins Bett gemacht, ein Kater in den Hundekorb, der Hund auf den Teppich und Rob vor sein Bett :verdutz:. Und das alles so innerhalt von 30min 8O!

    Bisher waren keine Seen mehr in Sicht - und jetzt geht es mit dem Hundi raus, damit der sich das nicht noch anders überlegt.
     
  7. Jasi

    Jasi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.855
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Unsere Kater...

    Oh weiha....das könnt ich auch nicht haben :ochne:
     
  8. Pila

    Pila Familienmitglied

    Registriert seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Unsere Kater...

    Könntest du nicht an die Terassentür eine Klappe anbringen lassen?
    Wenn ihr wieder auszieht, müßte halt das Glas erneuert werden.
    LG Annette
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...