Unser Whisky muß heut beim Tierarzt nächtigen.....

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Denise, 30. Juni 2008.

  1. Denise

    Denise Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zwischen Darmstadt und Aschaffenburg
    .... ja haben gerade den Anruf bekommen, daß es doch besser ist, wenn er die Nacht dort verbringt.

    Gestern hab ich ne Wunde in seiner Leiste entdeckt ! :(
    Sie sah aus, als wären die Haare abgerissen, so irgendwie "skalpiert". (ich weiß nicht, wie ich es beschreiben soll)
    Heute morgen hab ich dann in der Tierarztpraxis angerufen und sie meinten, wenn es nicht blutet, oder es ihm nicht weh tut, sollten wir es beobachten. Falls es eitert müssten wir vorbei kommen.

    _Aber da ich mir immer sehr viele Gedanken mache, wenn es um meine jungs geht, hab ich mir es heute mittag, als ich wieder zu hause war und er nach kurzer zeit draußen wieder rein kam, mal genauer angeschaut habe, war es dann doch ne richtige fleischwunde. :umfall: Die Haut auf ca. 3-4 cm Durchmesser abgerissen, das rohe Fleisch schaute heraus.
    Natürlich hab ich dann sofort beim Tierarzt angerufen und konnte auch sofort kommen. Also Kind und Tier eingeackt und bei gefühlten 30°C durch die Stadt.

    Aber es war eine gute Entscheidung, denn es musste doch genäht werden.
    Sie wollten es dann aber machen, wenn mal Zeit ist und würden dann anrufen.
    Ja das war dann um viertel vor neun. (Also 21 uhr)
    Whisky wurde gerade in Narkose gelegt, Wunde gesäubert, Drainage gelegt und nun wird die Wunde vernäht. :(
    Da wir aber morgen mittag wohl eh nochmal hin hätten müssen, um die Drainage zu ziehen, hat sie beschlossen, ihn die nacht über bei sich zu behalten.
    So kann Sie ihn auch noch beobachten.

    Ich bin jetzt echt zufriedener...... nachher hätte es sich vielleicht entzündet.
    Ach jetzt hoffe ich, daß alles gut verläuft.

    denise

    Nachtrag: das ist übrigens das erste mal, daß einer von den Beiden ne "richtige" Wunde hat. Und sie sind jetzt 1 Jahr draußen.
     
    #1 Denise, 30. Juni 2008
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2008
  2. Jona

    Jona mit Schild

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    7.681
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Unser Whisky muß heut beim Tierarzt nächtigen.....

    :herz:Drücke die Daumen, wichtig ist aber, dass schnell und gut geholfen wird! Aber das ist immer ein mulmiges Gefühl, wenn sie beim Arzt bleiben müssen... Das wird wieder!
     
  3. Glace

    Glace nächtliche Muse

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    12.221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unna
    AW: Unser Whisky muß heut beim Tierarzt nächtigen.....

    Ach Mensch, dann hoff ich mal das du ihn Morgen wieder Fit Abholen kannst.


    LG Katja
     
  4. Denise

    Denise Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zwischen Darmstadt und Aschaffenburg
    AW: Unser Whisky muß heut beim Tierarzt nächtigen.....

    Danke Ihr Zwei, hab ihn heute wieder abgeholt.
    Ihm gehts eigentlich recht gut, nur darf er nicht raus :umfall: bis es verheilt ist. Aber er liegt auf dem Balkon, da kann er wenigstens ein bischen "Freiheit" schnuppern. Muß halt aufpassen, ich trau ihm zu, daß er aufs Geländer springt. GSD haben wir noch nicht die Katzentreppe gebaut.

    Er sollte natürlich nicht an seine Wunde, da noch ne drainage (oder was das soll sein) drin ist. Bisher hats ihm nicht geschmeckt, wenn er dran gegangen ist.

    Sein Bruder hat, seit er an ihm gerochen hat, angst vor ihm und liegt unterm Bett oder hinterm Sofa. :hahaha: Will gar nicht raus.

    Jetzt hoffe ich mal, daß er morgen vormittag hier keine Dummheiten macht :(

    Jonas ist auch wieder "froh", denn als wir ihn gestern dagelassen haben, hat Jonas geweint. Hätte ich icht gedacht :( vorallem, weil es ja nichts "schlimmes" ist/war.

    Am Donnerstag müssen wir nochmal hin, zur Nachuntersuchung und AB Gabe.
    Mal schauen....

    lg denise
    *die jetzt ein bischen entspannter ist*
     
  5. Denise

    Denise Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zwischen Darmstadt und Aschaffenburg
    AW: Unser Whisky muß heut beim Tierarzt nächtigen.....

    Und dann hatte der Arme noch so ne blöde Halskrause um. Die hab ich ihm hier recht schnell weggemacht, weil er an jeder Ecke hängengeblieben ist.
    lg
     
  6. Glace

    Glace nächtliche Muse

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    12.221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unna
    AW: Unser Whisky muß heut beim Tierarzt nächtigen.....

    Puh ja dann jetzt noch ne gute Heilung.
    Diese Halskausen dinger hätte unser Hund sich wohlim uto schon abgemacht, das is auch echt blöde.


    LG Katja
     
  7. Jona

    Jona mit Schild

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    7.681
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Unser Whisky muß heut beim Tierarzt nächtigen.....

    Fein, dann gehts hoffentlich bergauf :)
     
  8. Denise

    Denise Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zwischen Darmstadt und Aschaffenburg
    AW: Unser Whisky muß heut beim Tierarzt nächtigen.....

    jepp, danke der nachfrage.
    Ist halt dauernt am "weinen" weil er, aber sein bruder schon, nicht raus darf.
    lg
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...