Unser Nestbau hat begonnen :-)

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Kati, 8. Juli 2007.

  1. Kati

    Kati Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    1.682
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der Pampa ;-)
    Homepage:
    Nachdem ich in den letzten Wochen immer unruhiger wurde (Nestbau ist halt doch ein Instinkt ;-) ), haben wir vor zwei Wochen begonnen, das Arbeitszimmer leer zu räumen. Puh - was doch alles in so ein Arbeitszimmer passt. Karton für Karton haben wir letztes und vorletztes Wochenende auf den Dachboden getragen (der mal Arbeitszimmer werden soll). Gestern haben wir die letzten Reste ausgeräumt und Laminat gekauft. Beim Praktikerbaumarkt. Der hat gerade mal wieder 20 %. Und das Laminat, das wir uns ausgesucht haben, war sowieso gerade auf 10 Euro pro qm runtergesetzt und dann noch 20 % weniger, also 8 Euro pro qm *freu*.
    Ahorn Country heißt der Boden und heute hat mein Mann ihn verlegt. Das sieht klasse aus!

    Als nächstes werde ich die Schränke abschleifen und lackieren und dann kann ich die Kartons und Säcke mit den Babysachen vom Dachboden holen, waschen, bügeln und einsortieren. Darauf freue ich mich am meisten :)

    Es sieht zwar oben bei uns im Moment echt aus wie Baustelle, weil überall Kartons rumstehen, wo Elektronikmaterial von meinem Mann drin ist, das nicht auf den (noch nicht isolierten) Dachboden darf und das wird auch noch eine Weile so bleiben, aber Schritt für Schritt werden wir es schon schaffen.
    Hauptsache, das Babyzimmer ist bald erstmal fertig ;-)

    Niklas Zimmer nehmen wir uns dann im Frühjahr vor. Er soll auch Laminat bekommen und ein großes Feuerwehrbett und die Wände müssen dringend gestrichen werden.

    Wenn ich die Schränke angestrichen habe und ein paar mehr Möbel im Babyzimmer stehen, mach ich mal Fotos.
     
  2. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Unser Nestbau hat begonnen :)

    Du lackierst die doch nicht etwa selber oder? :???:
     
  3. Kati

    Kati Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    1.682
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der Pampa ;-)
    Homepage:
    AW: Unser Nestbau hat begonnen :)

    Ähm...doch?

    Das hört sich schlimmer an, als es ist. Mein Mann baut die Schränke komplett auseinander, so dass ich Einzelteile habe, die er mir dann auf zwei Böcke legt. So hab ich eine gute Arbeitshöhe. Dann ein bißchen schwingschleifen (ich mach es auf der Terrasse, dann besteht auch keine Gefahr wegen einatmen) und dann trage ich Acryllack mit einer Rolle auf. Der Acryllack ist auf Wasserbasis und riecht nicht.

    Ich habe mich gestern mit einer Nachbarin unterhalten und die erzählte mir, dass sie vor 3 Jahren alle Schränke fürs Kinderzimmer so angestrichen hat (sogar mit der gleichen Farbe) und dass es super hält. Das hat mich beruhigt, denn dann weiß ich wenigstens, dass ich es nicht umsonst mache.
     
  4. KaJul

    KaJul Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Unser Nestbau hat begonnen :)

    oh, es geht eher um die Dämpfe....

    :winke:
     
  5. Kati

    Kati Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    1.682
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der Pampa ;-)
    Homepage:
    AW: Unser Nestbau hat begonnen :)

    Um die Dämpfe von der Farbe?
    Die ist völlig geruchsfrei.
    Ich bemale hobbymäßig Sperrholz mit Acrylfarbe. Die ist auch geruchsfrei und auf Wasserbasis. Da sind nichtmal Gefahrenzeichen auf den Dosen.
    Und beim Streichen der Schränke stehe ich ja sogar draußen auf der Terrasse und habe noch viel mehr Abstand zu der Farbe.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...