Unser Essensplan: Was vormittags?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von moonlight04, 17. April 2013.

  1. moonlight04

    moonlight04 Heisse Affäre

    Registriert seit:
    26. Oktober 2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo.

    Mein Sohn ist knapp 8 Monate alt. Er hat bei der Geburt 4290g gewogen und wiegt aktuell 10500g. Er nimmt pro Woche 100-200g zu.

    Im Moment sieht unser Essensplan so aus:

    5-7 Uhr Uhr: 200-270 ml Pre

    10 Uhr: 200g Obst oder GOB oder Pre

    13 Uhr: 150-220g Mittagsgläschen

    16 Uhr: 200g OGB

    19 Uhr: 200g Milch-Getreidebrei

    Brot/Kekse usw. nimmt er nicht. Er greift es nicht mal und wenn er es mal kurz festhält nimmt er es nicht in den Mund. Er nimmt auch kein Spielzeug in den Mund. Jetzt weiß ich nicht, was ich zu der Mahlzeit um 10 Uhr anbieten soll. Wenn ich ihm nochmal eine flasche gebe, möchte er nur ca. 100 ml trinken oder wäre das ok? Wenn ich ihm 200g Brei füttere, isst er sein Mittag meistens schlecht.

    Freue mich über Ratschläge.

    Edit: Oder einfach die Vormittagsmahlzeit weglassen und dann um 11 oder 12 Uhr mittag geben? Heute hat er z.b. keien hunger auf Mittag gehant, nachdem er vormittags 200g Obst gegessen hat.
     
    #1 moonlight04, 17. April 2013
    Zuletzt bearbeitet: 17. April 2013
  2. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.144
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Unser Essensplan: Was vormittags?

    Obst allein ist keine vollwertige Mahlzeit. Lieber einen 2. GOB, dann ohne Öl. Brot kannst du ja immer wieder anbieten. Wenn er nur 100 ml Milch nimmt und dafür mittags besser isst, dann ist das auch ok :)
     
  3. moonlight04

    moonlight04 Heisse Affäre

    Registriert seit:
    26. Oktober 2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Unser Essensplan: Was vormittags?

    Ok, danke. Heute hat Jakob erst um 7.30 Uhr seine Milch getrunken und gleich schläft er erstmal eine Runde. Danach werde ich dann wohl das Mittagessen geben. Wenn er das nächste Mal um 5 Uhr wach wird, gebe ich ihm vormittags nochmal Milch. Nach dem GOB ist er ja wie gesagt kaum noch Mittag.
     
  4. Thalea

    Thalea (E)I-App

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ruhrgebiet
    AW: Unser Essensplan: Was vormittags?

    Wir haben es auch so gemacht, dass es um 11 schon Mittagessen gab und um 12 gings ins Bett (ist heute noch so ;) ). Frühstück gibts zwischen 7 und 8 und wenn er vormittags mehr als ein Stück Obst isst, dann mag er auch kein richtiges Mittagessen mehr. Wenn er hier bei mir ist, gibts meist gar nichts, oder mal ein Stückchen Obst oder 1-2 Kekse. Bei der TaMu gibts teilweise auch nichts, oder wenn er großen Hunger hat nen Obst.
     
  5. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Unser Essensplan: Was vormittags?

    :winke: Prima :bussi: in die Runde
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...