Uns fällt die Decke auf den Kopf

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Sfanie, 12. Februar 2009.

  1. Sfanie

    Sfanie Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    Mico ist seit letztem Freitag krank. Innerhalb von 1 Std. hatte er 40 Grad Fieber - lt. Doc irgendein Virus-Infekt. Ich nehme an die Grippe. 3 Tage hielt das Fieber an, schwangte immer zwischen 39,1 und 39,9 Grad. Am Montag war er fieberfrei.

    Nachmittags dachte ich, gehen wir halt mal ne Stunde raus. Ich hab ja auch noch Noric der ja auch an die frische Luft sollte. Mein Mann hat natürlich diese Woche dummerweise Nachtschicht..... Muß tagsüber schlafen.....

    Abends bekam Mico dann starken Husten. Am Dienstag bekamen wir nicht mal nen Termin beim Ki-Arzt - alles voll. Nur telefonische Hilfe. Spasmo Mucosolvan soll ich ihm geben. Dienstag-Abend auf einmal wieder 39,7 Grad Fieber. Mittwoch früh bekamen wir einen Termin, da er ein Fieberkind war....

    Diagnose: Ein neuer Infekt, es wurde auch ein Blutbild gemacht. Was genau für einer ???? AB brauch ich momentan nicht zu geben, wenn dann merken wir es frühestens ab Freitag.....

    Heute war er den ganzen Tag fieberfrei. Er hat nur ne total starke Erkältung. Hustet, Niest und ißt so gut wie gar nix..... Trinken so lala....

    Wenn er morgen immer noch fieberfrei ist, würdet ihr dann zumindest für 1 Stunde mit ihm rausgehen am Nachmittag? (Sofern natürlich das Wetter mitspielt) Weil ich merke an ihm, dass er immer unleidiger wird, er will unbedingt raus. Er ist es auch nicht gewohnt, den ganzen Tag daheim zu bleiben.

    Ich bin halt jetzt hin und her gerissen, was würdet Ihr machen??
     
  2. Eos

    Eos Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. April 2007
    Beiträge:
    4.909
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Uns fällt die Decke auf den Kopf

    Ich würde immer sobald das Kind es mag und sicher auf seinen Beinen steht, eine kleine Runde drehen :jaja:
    Schön warm einpacken versteht sich ja von selbst...
     
  3. Sfanie

    Sfanie Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Uns fällt die Decke auf den Kopf

    Warm eingepackt, kein Thema.

    Am Montag hatte er über dem Sweatshirt ne Weste an und dann den Schneeanzug.

    Ich hab halt nur Schiss vor nem Rückfall - aber noch länger jeden Tag daheim bleiben ? Egal was ich vorschlage, nur nein und Gemaule... Verständlich...
     
  4. Wuschel

    Wuschel Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Uns fällt die Decke auf den Kopf

    Eine Bekannte von mir hatte das auch bei Ihrem Kind immer wieder Fieber und dann wieder tage ohne Fieber. Da hatte auch Ab nicht geholfen und der Infekt musste auch so wieder weg gehen, hatte sich über Woche hingezogen. Laut Arzt kann man da nicht viel machen.

    Ich Wünsche gute Besserung und das es schnell wieder Bergauf geht.
     
  5. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    AW: Uns fällt die Decke auf den Kopf

    Ich würde auf jeen Fall etwas an die frische Luft. Gerade jetzt in der Heizperiode. Ich würde auch schauen wie fit das Kind ist, wie es sich fühlt usw. Du mußt es auch nicht zuuuuu warm einpacken. Normal warm anziehen reicht ja dann schon. :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...