unruhe, nächtliches weinen

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Julia_Mama, 11. Februar 2005.

  1. hallo!
    hatte vor ein paar tagen bereits im ernährungsforum geschrieben, da ich dachte, dass meine tochter (7 monate) probleme mit dem essen hat.
    mittlerweile isst sie wieder einigermaßen normal - weniger als sonst.
    unser problem ist im moment, dass sie (nur abends!) weint, wenn sie schlafen soll. sie ist müde, wir legen sie ins bett, dann beginnt sie zu lachen und richtig aufzudrehen - reibt aber ihre augen. sobald wir rausgehen, fängt sie an zu meckern und steigert es bis zum weinen. wir warten immer etwas bevor wir nach ihr schauen. manchmal schläft sie plötzlich ein ohne dass wir was gemacht haben oder nochmal geschaut haben. dann fast stündlich bis mitternacht wacht sie auf und weint. wir gehen rein und schaukeln sie etwas, dann schläft sie weiter (das dauert unterschiedlich lange). teilweise wacht sie auch auf und fängt das "singen" an - schläft aber weiter.
    ich glaube nicht, dass sie zahnt, da sie keinerlei rötungen am zahnfleisch hat und auch nicht mehr sabbert etc..
    sie schläft ja sonst von 19.30 bis 7.00 uhr und tagsüber insgesamt ca. 3 stunden. beim tagschlaf macht sie überhaupt keinen mucks - ich leg sie hin, sie rollt sich ein und schläft. sie schlief auch sonst immer ohne hilfe ein.
    kann es sein, dass es ein entwicklungsschub ist? oder hat sie angst?
    sie hatte immer mal probleme bei entwicklungsschüben, aber das dauerte höchsten 2 tage. jetzt steigert sich das seit letzter woche (hatte erkältung)und wird täglich schlimmer...
    bin für tipps sehr dankbar!
    petra
     
  2. AW: unruhe, nächtliches weinen

    es waren die zähne!!! :baby:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...