Unheimliche Begegnung der krabbelnden Art

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von nalou81, 2. Mai 2009.

  1. nalou81

    nalou81 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    102
    Punkte für Erfolge:
    63
    Guckt mal,was uns heute auf dem Spielplatz über deb Weg gekrabelt ist! Einer der Jungen dort hatte es gefangen und war selbst scheinbar ziemlich überfordert mit den wiederstrebenden Gedanken "Igitt ist as ekelig" und "cooooool". Jedenfalls wirkte er sehr erleichtert, nachdem ich ihn überredet hatte dem etwas die Freiheit zu schenken....

    Habt ihr sowas schon mal gesehen?

    http://www.schmetterling-raupe.de/art/cossus.htm

    Ich dachte solche Viecher gibt es hierzu Lande gar nicht (hab es erst für ein in einer Babanenkiste importiertes Riesenungeziefer gehalten)

    Und ja, es ist echt soooo groß!
     
  2. Wölfin

    Wölfin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    6.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in einer wunderschönen Landeshauptstadt
    AW: Unheimliche Begegnung der krabbelnden Art

    Wow, die sieht echt schon unheimlich aus.

    Und lustig - mein Mann hat gerade den Film "Unheimliche Begegnung der dritten Art" angemacht - in dem Moment erscheint dein Fred :hahaha:
     
  3. nalou81

    nalou81 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    102
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Unheimliche Begegnung der krabbelnden Art

    Die war soooo groß. *schüttel*
    Der Spielplatzjunge hat ihr den Namen "Kolossos" verpasst. und als ich dann sagte, ich geh mal googlen we die "in echt heißt", meinte er nur: "Die heißt doch schon!"
    Ich: "Ja, aber vielleicht hat die schonmal jemand vor die entdeckt!"
    und Er: "Ja, der Mike, der findet auch, dass die Kolossos heißt!"

    Wenn ich denen morgen den Ausdruck mitnehme sind die bestimmt enttäuscht. Weidenbohrer. Püh!
     
  4. AW: Unheimliche Begegnung der krabbelnden Art

    :kicher::hahaha::bravo:
    Hach herrlich... ich liebe solche Aussagen von Kindern... sie sind so ... logisch und unkompliziert *lach*
     
  5. AW: Unheimliche Begegnung der krabbelnden Art

    als Kind..........(sehr klein, Kindergarten) hatte ich ne ähnliche Begegnung.......

    endete mit 3 Wochen KiGa - Verbot...........

    Ich war allergisch dagegen.

    Schaut Euch ggf, das Kind an, die Raupen geben zT giftige Stoffe ab.....

    schaut auf der Haut übel aus, abr außer Juckreiz und Pusteln net gefährlich.........

    why not
     
  6. AW: Unheimliche Begegnung der krabbelnden Art

    Ja, wir hatten die auch letztes Jahr im Kiga (by the way, wenn man drauftritt, werden die ekelhaft schleimig und Paul ist reingeglitscht waaaaaaah).

    Unsere waren zwar nicht giftig, aber alle Bäume wurden untersucht und einige mussten gefällt werden, die waren innerlich zerbohrt. Ich war froh, dass es rechtzeitig bemerkt worden ist, denn die Kinder klettern immer darin rum. vielleicht mal bei der Stadt anrufen und melden beim.... tja, Umweltamt oder so?

    Kolossos ist cool! :hahaha:

    :winke: Katja
     
  7. nalou81

    nalou81 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    102
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Unheimliche Begegnung der krabbelnden Art

    Ja, Problem ist nur das "Mike" der Finder, auf Deubel komm raus nicht erzählen will, wo er das Biest gefunden hat.
    Giftig sind die wohl nicht, aber die fressen tatsächlich Bäume an,sieht man ja auf der Seite....
     
  8. AW: Unheimliche Begegnung der krabbelnden Art

    Ist egal wo genau, reicht, wenn ihr sagt, dass es am Spielplatz war, dann machen die Probebohrungen, so wars jedenfalls bei uns...

    Katja, sich fürchterlich ekelnd, die sind echt RIESIG und so "wurstig" irgendwie
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...