Unheimliche Begegnung der anderen Art im Bett

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Silly, 12. Dezember 2005.

  1. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke:

    vorhin hab' ich die Kids zu Bett gebracht - bin kurz aus dem Zimmer und plötzlich schreit Jonathan laut auf.

    Ich dachte erst wieder, daß die beiden sich irgendwie wiedermal in die Wolle gekriegt haben - stritten sie doch darum welche CD zu hören sei :umfall:

    Sebastian war aber ein ganzen Stück vom Muck entfernt :-? und Jonathan sagte, nachdem er mit dem Brüllen "fertig" war, daß er seitlich auf dem Bett gelegen haben.

    Nach eingehender Untersuchung seines Rückens fand ich das: (siehe Bild unten)

    allerdings fehlt mir der Verursacher :( vielleicht eine verirrte Wespe :???: aber dann hätte ich ja den Kadaver finden müssen

    im Bett nichts zu finden, im Bettzeug nicht, hinter dem Bett und unter der Matraze nicht *grübel*

    LiebGruß Silly
     
    #1 Silly, 12. Dezember 2005
    Zuletzt bearbeitet: 27. August 2006
  2. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Unheimliche Begegnung der anderen Art im Bett

    Boah, das sieht ja wirklich nach 'nem Viech aus. 8O

    Armer Bub.

    Juckt's denn oder tut's gar weh.

    :tröst:

    Angela
     
  3. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    AW: Unheimliche Begegnung der anderen Art im Bett

    Huiii das sieht ja heftig aus! Wespe..wär möglich, allerdings können die weiterleben nach dem stechen. Wenn sie also nicht zerquetscht wurde, und die sind ja zäh, dann könnte es eine gewesen sein.

    Komisch...

    *mal feste pust*

    Grüssle Sabrina
     
  4. Jenni

    Jenni Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Unheimliche Begegnung der anderen Art im Bett

    :winke: an den Bodensee

    Eine Spinne vielleicht? Komisch, komisch...
    Gute Besserung an den Gestochenen :)

    Liebe Grüße
    Jenni
     
  5. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Unheimliche Begegnung der anderen Art im Bett

    jucken tuts nicht :???: Aber weh tut es wohl ziemlich ...
    ich habe ihm jetzt eine Kühlkompresse drauf gelegt und ihm gesagt er soll auf jeden Fall gleich rufen wenn es schlimmer wird oder ähnliches ...

    Jenni sag' nur nix von Spinnen, vor denen hat der Zwerg eh' so extrem Angst :umfall: (seit er mal eine Reportage über giftige Spinnen in Australien gesehen hat :sagnix: )
     
  6. Jenni

    Jenni Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Unheimliche Begegnung der anderen Art im Bett

    Silly, mir stellt es auch schon allein bei dem Gedanken an eine beissende Spinne sämtliche Haare auf :verdutz:

    Gibt es hier in D überhaupt beissende Spinnen?

    :winke:
    Jenni
     
  7. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.461
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    AW: Unheimliche Begegnung der anderen Art im Bett

    Uuuuhhh! Ich tipp ja auch eher dann auf ne Spinne *schüttel* - na hoffentlich hat sich das Tier, egal was, komplett verzogen.

    Armer Jonathan :tröst:

    :winke:
     
  8. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Unheimliche Begegnung der anderen Art im Bett

    Ja, es gibt wohl auch hier beissende Spinnen allerdings wohl keine wirklich für Mensch gefährlichen.

    Was mir nur Sorge bereiten würde und dir bestimmt auch, wenn ich a) nicht weiß WAS für ein Viech das war und b) es womöglich immer noch sein Unwesen treiben könnte, weil nicht gefunden.

    Ich drück jedenfalls die Daumen, dass es das Viech nicht überlebt hat und es keine erneuten Übergriffe gibt.

    :bussi:
    Angela
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...