Unfall mit FAHRERFLUCHT

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von rumpelwicht, 23. Januar 2007.

  1. rumpelwicht

    rumpelwicht Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Fuße bayerischer Berge
    .......eigentlich kennt man das oft selbst nur aus TV, Radio oder Zeitung - heute hat es uns selbst getroffen: mein Mann wurde heute früh auf dem Weg zu Arbeit mit Tempo 120 von einem Drängler geschnitten - Lothar fuhr daurch in die Leidplanke (von der Mittelspur aus - der Drängler kam von ganz rechts hinter dem Auto vor, dass mein Mann gerade überholte) und wurde dann quer über die AB geschleudert, ein folgendes Auto hat den Motoraum zerschmettert. Lothar ist nur leicht verletzt, der andere, der ihm reingerauscht ist, gehts soweit auch ok. Auto Totalschaden und der DRECKSACK (sorry) von Unfallverursacher ist einfach weitergefahren:bruddel: :bruddel: , Zeugen gibts, aber bis auf schwarzen Kombi, neues Modell (evtl Audi)gibt es kein Hinweise . Ich bin so wütend, wenn auch unendlich dankbar, dass es nur Blechschaden ist, im Normallfall geht das anders aus! Der behandelnde Arzt sagte: heimgehen und feiern!!!
    Da der Unfallverursacher weg ist, bleibt natürlich der Schaden des Mitgeschädigten an uns hängen:( :(

    Was für eine Welt - wo leben wir eigentlich - da hätte jemand tot sein können!!!!
     
  2. MamivonPrinzTom

    MamivonPrinzTom Familienmitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Ruhrgebiet
    AW: Unfall mit FAHRERFLUCHT

    Hallo Verena!

    Puh, toi, toi, toi!! Noch mal Glück gehabt!

    Es ist leider so, dass es diese rücksichtslosen Menchen gibt. Besonders was das Autofahren angeht, denn da kann man direkt angesprochen werden, da man ja sich ja "im sicheren Auto" befindet...

    Ich persönlich war schon angezeigt wegen (angeblicher Fahrerflucht). Es kam sogar zum Prozess, der sehr lächerlich war, und der Richter das Verfahren nach 10 min eingestellt hat...
    Eine Frau hinter irgendeinem Baum glaube etwas gesehen zu haben...

    Und bei Euch, wo man dringend Zeugen bräuchte die hinter Bäumen stehen, hat es niemand gesehen...

    Macht Euch immer wieder bewusst, dass es hätte anders ausgehen können, und Geld nichts gegen ein Menschenleben ist!!!

    Hoffentlich erholt ihr Euch schnell von dem Schock.

    Seid ihr Voll- oder Teilkasko versichert?
     
  3. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    AW: Unfall mit FAHRERFLUCHT

    oh mann wie ätzend!!!

    Das scheint im Moment wohl trendy zu sein, andere zu Schneiden/Drängeln, so daß die einen unfall verursachen und dann selbst abhauen.... wenn ich da so die Pressemitteilungen der Polizei RLP Westpfalz lese...letzte Woche 2x an einem Tag... und beidesmal Unfallflucht...einmal 13000€ schaden einmal 8000€ Schaden....

    Da könnt ich echt kotzen!!!!


    Aber gottseidank ist dein Mann nur leicht verletzt!! Nicht auszumalen, was hätte alles passieren können :-(
     
  4. Knallfrosch

    Knallfrosch Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    3.729
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Unfall mit FAHRERFLUCHT

    Ach du meine Güte! Ein Glück, dass nicht mehr passiert ist! Oh Mann, ich frage mich echt, was in Leuten vorgeht, die andere drängeln und dann abhauen! (188)
     
  5. suchtleser

    suchtleser Hühnerflüsterin

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    6.881
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bodenseekreis
    AW: Unfall mit FAHRERFLUCHT

    Oh mann, wie hätte das ausgehen können!!!

    Klar ist es ärgerlich aber dazu gibt es Versicherungen. Gott sei dank nur Sachschaden.

    Vieleicht findet sich der Unfallverursacher ja noch. Oft kommt einem da ein Zufall zur Hilfe....
     
  6. rumpelwicht

    rumpelwicht Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Fuße bayerischer Berge
    AW: Unfall mit FAHRERFLUCHT

    Vollkasko - wollten wir eigentlichschon rausnehmen, aber soviel wirds auch nicht geben, der fabia hatte schon über 80 000km, ist zwar erst 3,5 jahre alt, aber naja.

    unterm strich verliert man immer und grade jetzt wo wir alle reserven für den hausbau brauchen!!!

    vielleicht packt den autofahrer heute nacht ja noch die reue und er meldet sich.

    lothar ist jetzt erstmal krank geschrieben, aufgrund des adrenalinaustoßes wird er morgen erst seine knochen spüren.

    so wird einem erstmal bewußt wie schnell es vorbei sein kann..........:ochne: :ochne:
     
  7. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Unfall mit FAHRERFLUCHT

    Mensch Verena!!!!

    Ja, man denkt immer, das passiert nur anderen, und jetzt hat dein Mann es selbst erlebt. :(

    Ich schick euch mal ganz viele Drücker und hoffe, dass er morgen seine Schmerzen nicht allzusehr spürt.

    Sagt mal, habt ihr auch Anzeige gegen unbekannt erstattet? Würde ich sicherheitshalber auch noch machen.

    Drückegrüße

    Rosi
     
  8. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    AW: Unfall mit FAHRERFLUCHT

    :ochne: Das ist übel! :cry:

    Ich weiß ja nicht, ob ich da jetzt richtig liege, aber ich habe mal gehört, daß man anhand von Lackspuren ein Auto bestimmen kann...

    Wenn der Unfallflüchtige also "Spuren" an eurem Wagen hinterlassen hat, könntet ihr ihn/sie vielleicht doch noch ausfindig machen??? *hoff*
    Mal bei der Polizei nachfragen!

    Und ansonsten:
    Ich bin heilfroh, daß nicht "mehr" passiert ist!!!
    Dein Mann soll sich schonen und ich hoffe, daß er keine Spätfolgen davon trägt!

    :tröst:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...