Und, wie war sie jetzt, die Kommunion?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Muttertier, 3. Mai 2011.

  1. Muttertier

    Muttertier Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke:

    Nachdem ich mich jetzt schon zwei Tage wundere, daß es noch keinen "wie wars?"- Fred gibt, mache ich eben selber einen auf!;)

    Ich war mit unserem Kommunionstag wirklich rundum zufrieden.
    Mein Sohn war voller Vorfreude und hat alles toll gemeistert, der Gottesdienst war bis auf ein, zwei Kleinigkeiten richtig schön und die anschließende Feier bei uns im Garten sehr harmonisch. Das Wetter hat mit Sonne und gefühlten 23 Grad auch zum positiven Gelingen beigetragen.

    Die Geschenke waren alle im Rahmen, das Essen lecker und mein Mann hat eine ganz rührende Rede aus dem Ärmel geschüttelt.

    Ich hoffe, daß ihr alle so einen schönen Tag hattet!
     

    Anhänge:

  2. Krümelchen

    Krümelchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    11.478
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land
    AW: Und, wie war sie jetzt, die Kommunion?

    das liest sich schön :jaja: freut mich für euch :bussi:
     
  3. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Und, wie war sie jetzt, die Kommunion?

    Kein Kommentar :-(
     
  4. Muttertier

    Muttertier Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Und, wie war sie jetzt, die Kommunion?

    Ach Christina, wie schade. War es so schlimm? Das würde mir sehr leid tun, du hast dir doch so viel Mühe gemacht. :(
    Ich drück dich einfach mal ((((Christina))))
     
    #4 Muttertier, 3. Mai 2011
    Zuletzt bearbeitet: 3. Mai 2011
  5. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Und, wie war sie jetzt, die Kommunion?

    Ich kopier mal einen schon getippten Text hier rein, ist einfacher .....

    Der Tag fing schon ätzend an ... Sven war muffelig und wollte nicht aufstehen (ich hab ihn aber auch viel zu früh geweckt, mich hats in dem Moment nur so genervt). Die Kinder waren auch nicht wirklich lieb. Um 10.15 Uhr sollten die Kinder an der Kirche sein wegen Fotos machen und um 11 Uhr sollte die Kirche anfangen. Um 9.35 Uhr standen meine Oma und Mutter schon auf der Matte. Ich hatte sie für 10.45 Uhr zur Kirche bestellt. Das hat mich schon mal total genervt, denn wir waren alle noch nicht fertig angezogen etc.



    Der Gottesdienst war sehr schön und ich musste echt ein paar Tränchen verdrücken. Danach hat eine Freundin noch Fotos von uns gemacht. Meine Mutter hat eine Fresse gezogen, sie mag nicht fotografiert werden. Dann hat ihr alles zu lang gedauert und schon mal fahren konnte sie auch nicht, weil während Sven im Auto die Kleinigkeit für unsere Freundin geholt hat, hat sie halt Einzelfotos gemacht (Jan allein, mit Ole, mit Oma, mit Opa, mit Uroma) und ich wollte dann noch eins mit uns allen haben und Sven hat sich halt nicht gehetzt (hatte er ja auch recht).



    Bei Oma daheim wurde dann Stress gemacht weil der Partyservice noch nicht da war. Völlig grundlos denn es war 12.50 Uhr und Essen hatte ich für 13.30 Uhr bestellt. War also noch massig Zeit, aber nein ich war ja wieder der Depp.



    Nach dem Essen sind meine Freundin und ich mit den Kindern spazieren gegangen. Ich musste einfach raus da. Um halb vier kam dann meine Oma schon wieder an wegen Kaffee trinken. Ich habe dann gesagt ich möchte erst um 16.15 Uhr Kaffee trinken, wir haben ja schließlich erst gegessen .... war wieder nicht recht, ich war wieder nur der Depp.



    So ging das bis nach dem Abendessen weiter. Ich hab dann die Kinder schnell abgeduscht und wir vier haben dann noch einen Film mit Eddie Murphy geschaut bevor wir ins Bett sind (wir haben dort geschlafen u.a. auch wegen den Spritpreisen wollt ich nicht ständig hin und her). War auch wieder nicht recht, viel zu spät etc.



    Am nächsten Morgen so gegen 10 Uhr sind Sven und ich mal in die Nachbarstadt (6 km) gefahren. Sven wollte in so ein Geschäft und mal stöbern, ich wollte für Ole Schuhe kaufen weil er seine Turnschuhe gefetzt hatte. Dann waren wir noch im Kik und im Tedi und um 12 Uhr waren wir wieder daheim. Ihr könnt euch ja gar nicht vorstellen was DA los war. Ich bin von meiner Oma so rund gemacht worden weil wir 2 Stunden nicht da waren und ich gesagt habe "wir holen nur schnell Schuhe für Ole". Boah das könnt ihr euch echt nicht vorstellen. Ich würde mich von vorne bis hinten bedienen lassen und nix machen (wir hatten genau dafür am Sonntag jemanden, der alles macht, weil ich an dieser Feier einfach mal nicht ständig rennen wollte) und morgens hatten wir alles aufgeräumt BEVOR wir gefahren sind. Ich wollte nur noch durchsaugen danach und das Geschirr vom Partyservice spülen und wegbringen, aber es muss ja immer alles am besten vorgestern gemacht sein. Da bin ich dann mal ganz gepflegt ausgerastet. Ich hab das Essen umgetopft (da wollte sie dann noch den Lendentopf wegschmeissen, weil das ja so eine Sahnesoße war und das könnte man heute also gestern nicht mehr essen - ich habe gesagt doch kann man und hab nen Anschiss bekommen von wegen Durchfall etc. Die brauchens ja nicht essen, ich habe mir warm gemacht davon und lebe noch), habs gespült und bin ohne ein Wort zu sagen losgefahren und habe das Zeug weggebracht und alles bezahlt. War auch nicht recht.



    Als wir zurück waren, Sven war mit, haben wir beide angefangen den Kaffeetisch zu decken und schon mal Kaffee zu kochen und Kuchen zu schneiden. War auch nicht recht, ich hätte viel zu wenig Kuchen geschnitten. Habe ich nur gesagt, man kann ja noch nachschneiden, warum soll man denn so viel schneiden. Knallt sie das Messer auf den Tisch und meint nur mach doch was du willst. Den Satz "würde ich ja gerne" konnte ich mir dann aber auch nicht verkneifen.



    Als die Gäste dann weg waren, haben wir den Rest aufgeräumt, Tische und Stühle weggebracht, gespült ..... zwischendurch kam sie immer an, ich soll es stehen lassen, sie würde das machen, aber das hab ich gepflegt überhört, denn sonst muss ich mir am Ende nochmal anhören ich würde mich ja nur von vorne bis hinten bedienen lassen ....



    Ich war gestern abend so fertig, ich hab gar nix mehr auf die Reihe gebracht. Heute räum ich hier erstmal auf und will nix mehr hören und sehen.



    Morgen bekomm ich die Fotos von meiner Freundin, dann zeig ich euch die von danach. Wann wir die aus der Kirche kriegen weiss ich gar nicht. Vielleicht am Sonntag wenn Dankgottesdienst ist.
     
  6. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Und, wie war sie jetzt, die Kommunion?

    Jetzt fallen mir noch viel mehr Sachen ein wegen denen ich blöd angemacht wurde, weil ich es anders haben wollte, aber damit will ich keinen langweilen ....
     
  7. Katrin

    Katrin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. August 2002
    Beiträge:
    9.912
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Und, wie war sie jetzt, die Kommunion?

    Och Christina, das tut mir so leid. :troest:
    Ich dachte, mit Deiner Oma und Dir wäre alles so harmonisch...

    Ohje. Das liest sich schlimm und in manchen Situationen hab ich hier nur gesessen und mim Kopf geschüttelt.

    Das man so einen schönen Tag versaut bekommt. :troest:

    Bei Ole macht ihr es einfach wie Du es möchtest :bussi:

    Wir sind dann mal nächstes Jahr dran :wink:
     
  8. ela

    ela Süße

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    10.606
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Und, wie war sie jetzt, die Kommunion?

    @Muttertier: :prima: super, freut mich, dass bei Euch alles gut war. Ein Foto vom Kommunionkind würd ich ja doch gerne sehen :zwinker:

    @Christina: Du Arme. Du musst Dir eindeutig ein dickeres Fell zu legen, sprach die Ela, deren Mutter es auch IMMER schafft sie auf die Palme zu bringen :zwinker: Ich kann Deinen Ärger sehr gut verstehen, sowas ist echt gemein :ochne:

    Hats Deinem Jungen denn wenigstens gefallen? :troest:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...