Und wie heißt das netter?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von christine, 15. September 2006.

  1. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    Hallo!

    Julia lernt gerade zu sagen "Darf ich bitte ...haben" "Ich möchte gerne das und das noch haben" "Gib mir bitte das Essen" und nicht "ich will" oder einfach "nochmal haben"...(also natürlich lernt sie das schon lange, aber im Moment haben wir etwas Probleme mit der Wortwahl und dem Tonfall!)

    Eben hab ich aufgeräumt bei ihr, die Stifte hatte sie einfach in die Stiftekiste und auf den Boden angespitzt und es sah furchtbar aus.
    Ich hab eben zu ihr gesagt, " also die Stifte gehören hier wieder rein, daß mußt Du noch aufräumen, " also in dem Ton.

    Sie: " Und wie heißt das netter?" Ich war ganz brav " Also bitte räum die Stifte wieder schön in die Kiste, ok?" Sie nickt ganz glücklich....

    so einfach kann man Kinder erfreuen ;-)

    Aber mal im Ernst. Recht hat sie.
    christine
     
  2. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Und wie heißt das netter?

    Recht hat sie ;-) Kinder halten einem halt immer wieder den Spiegel vor :bussi:
     
  3. jackie

    jackie buchstabenwirbelwind
    Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    13.343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien
    Homepage:
    AW: Und wie heißt das netter?

    :weglach:

    ja, völlig richtig. was glaubt ihr, wie oft ich mir das "zauberwort" spare.. :cool: ansonsten bin ich schon eher dafür, in der kommunikation die klassischen höflichkeits-konjunktive zu meiden, das ist mir doch zu devot.

    :winke:
    jackie
     
  4. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    AW: Und wie heißt das netter?

    Naja, man muß ja nicht immer im Befehlston ankommen!! Ansonsten sag ich glaub ich zu viel Bitte in Befehlssätzen, da hatten wir es ja mal davon, erinnerst Du Dich, Jackie?

    A la "Räum jetzt BITTE sofort die Schuhe da weg" - da kann man sich das Bitte auch sparen.

    christine
     
  5. jackie

    jackie buchstabenwirbelwind
    Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    13.343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien
    Homepage:
    AW: Und wie heißt das netter?

    jaja, da klingt dann mutterns "aber dalli, sonst setzt's was" mit :-?

    was ich meine ist (und logo macht der ton die musik, also stell dir jetzt ruhig und freundlich vor, bei allen drei varianten):
    nicht - würdest du bitte die schuhe wegräumen?
    noch schlimmer - es wäre wirklich lieb von dir, wenn du jetzt bitte die schuhe wegräumen würdest.

    sondern so: räum bitte die schuhe weg. jetzt. :D

    :winke:
    jackie
     
  6. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    AW: Und wie heißt das netter?

    ja, genau.

    Bei der ersten Fassung höre ich wirklcih meine Mutter reden:"räum das jetzt GEFÄLLIGST jetzt auf, sonst gibts was" - was eigentlich....weiß ich gar nicht mehr...

    Dieses "gefälligst" klingt für mich in diesen reinen Aufforderungsbefehlssätzen mit, ohne daß ich es sage. Und weil ich so nicht klingen will, sag ich noch Bitte dazu, ist blöde.

    Aber am liebsten ist mir eigentlich wirklich, in Ruhe aber bestimmt aufzufordern.

    christine
     
  7. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    AW: Und wie heißt das netter?

    Ach so, gerade sitze ich hier und hab gar keine Ruhe, weil Ben und Julia meinen, es sich noch geben zu müssen und hier Trarah veranstalten. "Jetzt ist endgültig Schluß, ich will meine Ruhe, ich will nicht mehr mit Euch rummachen, Ihr schlaft jetzt." Ohne Bitte.

    christine
     
  8. jackie

    jackie buchstabenwirbelwind
    Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    13.343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien
    Homepage:
    AW: Und wie heißt das netter?

    das ist gut und richtig, zornig und genervt ist eben zornig und genervt und besonders wenn es um das eigene ruhebedürfnis geht.

    wenn man an sich als mutter den anspruch stellt immer ruhig und ausgeglichen zu sein, dann ist man entweder psychisch krank oder eine heilige, beides stell ich mir als mütterliches vorbild doch eher bedrückend vor .-D

    :bussi:
    jackie (die auch grad von allen seiten bestürmt wird und daher jetzt mal die kurve kratzt :wink: )
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...