Umzug mit Baby

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Mausi91, 1. Dezember 2011.

  1. Mausi91

    Mausi91 Heisse Affäre

    Registriert seit:
    1. Oktober 2011
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Quedlinburg
    Hallo liebe leute,

    ich wollt mal fragen ob ihr mit eurem baby schon umgezogen seid und ob es viel stress war für die kleinen.
    Also wir wollen im Februar in das Haus von meiner Mutter ziehen da ist die kleine dann 8 Monate alt ich weiß ja nicht ob das für sie dann zu viel stress ist und das will ich ja auch net.
    Weil mir einige leute schon gesagt haben wie schlimm das für die kinder war, da gab es babys die wollten bzw konnten net mehr schlafen andere haben das Essen verweigert und das will ich natürlich vermeiden das meine kleine net mehr isst. Okay das mit dem schlafen wird vieleicht schon sone sache weil bei meiner Mutter im Schlafzimmer hat sie fast nie
    geschlafen weiß aber auch net warum.

    Bitte sagt mir was ich machen kann um ihr das so Angenehm wie möglich zu machen

    Lg Mausi91 & Lisa Sophie 3.6.11
     
  2. Anouschka

    Anouschka Lexikon der 1000 Vornamen

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am richtigen Ort!
    AW: Umzug mit Baby

    Wir sind kürzlich in unser Haus gezogen. Da war mein Sohn knapp 4 Monate. Er hat alles gut überstanden. Geschlafen hat er während des Umzugs meist in der Trage bei mir. So konnte ich auch etwas mithelfen. Ansonsten brauchst du schon Unterstützung. Aber ihm hat das wenig ausgemacht.
     
  3. Katj3

    Katj3 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    3.163
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Umzug mit Baby

    :winke: Wir mussten leider schon ein 2x mit L.u.ana umziehen.

    Das erste mal war sie 7 monate u. beim zweiten 1 jahr.

    Aber das hat sie relativ gut weggesteckt. "ihr" Zimmer blieb ja immer gleich. Ich denke das macht auch was aus.

    Unterstützung ist aber dringend nötig - allein hätte ich das nie so geschafft. Das war mir auch wichtiger das sie so den typischen Umzugstress nicht mitbekommt.

    Lg
     
  4. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Umzug mit Baby

    :winke:

    die Kleinen verkraften das besser als gedacht.

    wir sind umgezogen, wo der Kleine 9 Monate alt war. Er hat es ganz gut verkraftet.
    Wichtig wäre nur, dass Du sie für den Tag des Umzuges selber aus dem Geschehen raus nimmst. Vielleicht hast Du jemanden, der dann mit ihr spazieren geht und sich an einem anderen Ort mit ihr aufhält. Das hatte meine Mama übernommen, sie war ganz lange mit dem Kleinen spazieren und hat ihn mir immer zu den Mahlzeiten vorbei gebracht ;-)

    LG Uta
     
  5. Mausi91

    Mausi91 Heisse Affäre

    Registriert seit:
    1. Oktober 2011
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Quedlinburg
    AW: Umzug mit Baby

    Ja Unterstützung habe ich eh weil sonst würden wir das auch garnet machen mit dem Umzug.
    Ich wollte nur die kartons packen und sonst bin ich da eh weg mit der kleinen spazieren.
    Also das Kinderzimmer bzw sie schläft ja bei uns bleibt auch unverändert halt nur etwas größer:)
    es ging mir halt bloß darum das meine freundin den stress hatte das die kleine von ihr sich anscheinend net einleben konnte und deswegen net schlief und auch net gegessen hat. Und essen muss meíne Maus ja.
    Danke schön
    Lg mausi91& Lisa Sophie 3.6.11
     
  6. Frau Mami

    Frau Mami Siedler

    Registriert seit:
    12. Juni 2009
    Beiträge:
    2.024
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Kronach
    AW: Umzug mit Baby

    :winke: Keine Sorge - der Hunger wird irgendwann ja schlimm genug, ergo wird das Baby essen. Und irgendwann ist die Müdigkeit zu groß, ergo wird das Baby schlafen. Ich glaube auch nicht wirklich, dass es zu große Probleme geben wird, wenn du nach wie vor die Kleine im Schlafzimmer hast. Was ich jetzt nicht machen würde: sie direkt in ein eigenes Zimmer zu zwängen, gleich während des Umzugs quasi. Aber das haste ja anscheinend nicht vor.

    Und wenn du mit dem Baby möglichst weit weg vom Geschehen bist, sehe ich keine Probleme.
     
  7. Mausi91

    Mausi91 Heisse Affäre

    Registriert seit:
    1. Oktober 2011
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Quedlinburg
    AW: Umzug mit Baby

    Ne ne die kleine bekommt mit ein jahr ihr Zimmer oder mit 1,5 jahren bis dahin bleibt unsere Maus bei uns ist auch besser so für sie finde ich zumindestens.
    Ja ich lass die Männer arbeiten ich sag nur vorher wo alles hin kommt und denn Rest müssen sie machen aber mein Freund wird das schon alles schaffen er weiß ja auch wo das alles hin muss.

    LG Mausi& Lisa Sophie 3.6.11
     
  8. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.726
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Umzug mit Baby

    Als wir umgezogen sind mit Baby, war unser Baby damals zwei Wochen sehr viel unruhiger und hat schlechter geschlafen. Klar schlafen müde Babys irgendwann, aber er in der Zeit danach erstmal weniger und mit viel mehr weinen vorher und zwischendrin. Ruhig und ausgeglichen wurde er, wenn wir in der alten Wohnung waren, um Reste zu holen oder erledigen. :umfall: Mein Sohn war aber sowieso als Baby recht empfindlich.

    Nach den zwei Wochen hatte er sich eingelebt. :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. umzug mit baby 8 monate

    ,
  2. umzug in haus mit baby

    ,
  3. umzug 2x ein jahr

Die Seite wird geladen...