Umstellung von HA-Nahrung auf normale Babynahrung sinnvoll???

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Patricia1908, 17. Oktober 2012.

  1. Patricia1908

    Patricia1908 Tourist

    Registriert seit:
    24. Juni 2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo zusammen,

    ich habe schon wieder eine Frage :)

    Also meine Tochter wird in 4 Wochen 1 Jahr. Nun hat sie bis jetzt immer Beba HA Nahrung bekommen, weil ich selbst als Kind sehr starke Neurodermitis hatte und auch dies in unserer Familie vererbbar ist.
    Als meine Tochter nun 11 Monate alt wurde, sind wir auf die Beba HA 3er Milch umgestiegen, weil sie nicht mehr satt wurde und sich nachts 2 Flaschen Ha 2er Milch geholt hat.Sie ist halt ein sehr aktives Kind :) Nun schläft sie sogar fast durch ( endlich :) )

    Nun bin ich auf die Seite von Ute gegangen und habe gelesen, dass die HA Nahrung im 2. Lebensjahr keine Sinn mehr macht.

    Meine Frage nun, wie stell ich denn jetzt am Besten von Beba HA Nahrung auf normale Beba Nahrung um???Mach ich das Schrittweise und nehm ich dann auch normale Beba 3er Milch???

    Zur Info, meine Tochter bekommt abends den Brei mit der HA Milch angerührt und trinkt dann noch eine Abendflasche.

    Danke für eure Hilfe.

    Lg, Patricia
     
  2. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.154
    Zustimmungen:
    134
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Umstellung von HA-Nahrung auf normale Babynahrung sinnvoll???

    Wir haben einfach die HA aufgebraucht und dann die "normale" genommen.
     
  3. Patricia1908

    Patricia1908 Tourist

    Registriert seit:
    24. Juni 2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Umstellung von HA-Nahrung auf normale Babynahrung sinnvoll???

    Muss man sich also kein Gedanken machen, dass sie Magenprobleme bekommt??
     
  4. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.154
    Zustimmungen:
    134
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Umstellung von HA-Nahrung auf normale Babynahrung sinnvoll???

    Bei uns war es kein Problem.
     
  5. powerlady

    powerlady Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    irgendwo da draußen und doch mittendrin
    AW: Umstellung von HA-Nahrung auf normale Babynahrung sinnvoll???

    Wir haben Fläschchen für Fläschchen umgestellt, so dass nachher auch die HA leer war. Wir sind allerdings von der Beba HA Pre auf die normale Pre umgestiegen (er war da 6 Monate alt), oft sättigen die HA's nicht ganz so gut wie die Normalen. Er hatte überhaupt keine Probleme.
     
  6. Laelie

    Laelie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.090
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: Umstellung von HA-Nahrung auf normale Babynahrung sinnvoll???

    Ich glaube, so haben wir es auch gemacht, weiß es aber nicht mehr sicher :???: auf jeden Fall hatt unsere Tochter keinerlei Probleme mit der Umstellung.
     
  7. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Umstellung von HA-Nahrung auf normale Babynahrung sinnvoll???

    Es ist beides möglich in diesem Alter :winke:

    Liebgruß Ute
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. umstellung von ha nahrung

Die Seite wird geladen...