Umstellung auf Flaschenmilch

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Steffi, 19. April 2006.

  1. Steffi

    Steffi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    2.444
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Ostfriesland
    hallo,

    ich möchte runa gerne auf flaschenmilch umstellen.
    wie mache ich das genau?

    ich habe mir aptamil 2 gekauft. bin aber nicht mehr sicher, ob ich es füttern soll nachdem ich bei babyernährung.de geschaut habe.

    wie stelle ich denn am besten um? welche brust mz sollte ich am besten ersetzten?

    wie habt ihr das gemacht? danke für eure hilfe bin echt etwas unsicher

    steffi
     
  2. Steffi

    Steffi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    2.444
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Ostfriesland
    AW: Umstellung auf Flaschenmilch

    ich noch einmal, ich hab noch ein paar daten vergessen

    also ich stille runa wie folgt:


    07.30 / 08.00 Uhr
    09.30 / 10.00 uhr
    11.30 uhr
    13.00 uhr
    15.00 / 15.30 uhr
    17.30 / 18.00 uhr
    19.30
    und das letzte mal zwischen 21.00 / 22.00 uhr

    ich kann runas gewicht nicht genau benennen, aber es ist alles im grünen bereich.
    abstillen möchte ich, weil ich merke, dass es mir die kraft raubt
    ich ernähre mich ausgewogen aber ich bin langam am ende (weiß nicht wie ich es beschreiben soll). bei janto habe ich diese zeichen ignoriert und dann einen gehörsturz bekommen. so weit soll es dieses mal nicht kommen.

    nun habe ich zwar bei babyernährung.de einiges gelesen aber ich weiß jetzt trotzdem nicht genau wie ich umstelle.
    welche mz die beste ist usw.

    steffi
     
  3. AW: Umstellung auf Flaschenmilch

    Da du ja noch relativ häufig stillst und Runa noch ausschließlich gestillt wird, würde ich keine 2er-Milch geben, sondern eher mit der PRE anfangen.
    Und dann eine Flasche pro Tag (etwa) mehr umstellen, mein erster Gedanke war, abends anzufangen, aber morgens ist eigentlich schlauer, da du dann eventuelle Reaktionen (Unverträglichkeiten z.B.) tagsüber "ausbaden" kannst.
     
  4. Steffi

    Steffi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    2.444
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Ostfriesland
    AW: Umstellung auf Flaschenmilch

    hi,

    kann es auch eine 1er milch sein? mein mann hat diese gerade vom einkauf mitgebracht, da sie keine pre hatten...
     
  5. AW: Umstellung auf Flaschenmilch

    Ich habe direkt auf 1er umgestellt, aber ich glaube, generell wird eher PRE empfohlen.
    Aber die 1er ist auch "von Geburt an". Nina war sogar noch jünger als Runa.
     
  6. Steffi

    Steffi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    2.444
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Ostfriesland
    AW: Umstellung auf Flaschenmilch

    danke für deine hilfe.
    ich denke ich werde bei der 9.00 / 9.30 uhr mz anfangen.
    auf der packung steht 4-5 mz insgesamt.
    das wird sich doch sicher einspielen sobald sie die flasche bekommt, oder?

    steffi
     
  7. AW: Umstellung auf Flaschenmilch

    Ich glaube, Ninas Rhythmus war da (mit 3 Monaten) bei 6 Stillmahlzeiten täglich. Die Flasche hat daran nicht geändert.
    Lass dich nicht von den Angaben auf der Packung verrückt machen. Auch die 1er Milch kannst du ganz nach Bedarf füttern :)
     
  8. Steffi

    Steffi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    2.444
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Ostfriesland
    AW: Umstellung auf Flaschenmilch

    eine verständnisfrage habe ich noch ;-)

    also ich kann dan jeden tag eine weitere flasche hinzufügen?
    ich muss nicht ein paar tage warten?

    steffi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...