Umstellen von 1 auf 2 nach Krankheit??

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Nechbet, 26. März 2004.

  1. Nechbet

    Nechbet Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    8.519
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Hallo Experten und erfahrene Mama's,

    unsere kleine hatte letzte Woche Durchfall und war deshalb sogar 3 Tage im Krankenhaus. Sie hat während des Durchfalls ca 500g abgenommen, und nimmt jetzt bei wieder normaler Kost auch nicht wieder richtig zu. Ich bin mir nicht sicher, ob es Sinn macht auf 2-er umzustellen. Macht die 2-er überhaupt Sinn, oder wird sie mit der 1-er genauso satt. Ich sollte vielleicht noch dazu sagen, daß sie sehr aktiv ist. Sie ist ständig am krabbeln, zieht sich überall hoch, und läuft auch schon ein paar Schritte. Liegt das "nicht zunehmen" viell. auch daran? Vielleicht hat ja jemand was ähnliches erlebt.

    Liebe Grüße :winke:
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Christine,

    willkommen im Forum.

    Schau mal hier www.babyernaehrung.de/folgemilch.htm dort findest du die Antwort auf deine Frage.

    Konkrete Empfehlungen gebe ich bei Angaben von Gewicht bzw. Gewichtsentwicklung gerne.

    Grüßle Ute
     
  3. Nechbet

    Nechbet Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    8.519
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Hallo Ute,

    erstmal danke für den Tipp. :bravo:
    Sie wog vor der Krankheit ca. 8600g. Nach dem Krankenhaus wog sie noch 8120. Gestern wog sie (nach über 1 Woche) erst 8150g. Also nur 30g mehr. Sie trinkt morgens 250ml Milasan 1, und sieht auch irgendwie nicht satt aus. Sie quengelt qwar nicht, aber nach 2 - 2 1/2 Stunden will sie wieder was (kriegt dann 1/2 Obstgläschen). Vielleicht ist das aber auch normal, sie ist ja den ganzen Tag in Bewegung. Sie macht auch sonst einen guten Eindruck. Krabbelt, zieht sich hoch, und läuft auch schon die ersten Schritte, wenn sie sich festhalten kann. Also alles normal.
    Vielleicht erwarte ich auch zuviel. :-o Sie war schon immer groß (mit Bandmaß haben wir 81cm! gemessen) und leicht. Ich weiß halt nicht, ob die Umstellung zur Gewichtszunahme führen würde, und ob es überhaupt sinnvoll ist.

    Liebe Grüße :winke:
     
  4. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Christine,

    jede MZ muss kaloriengerecht sein. Dann klappts am besten mit der Zunahme. Sie wird es sicherlich bald aufholen. Und wenn sie dazwischen Mehrbedarf signalisiert gib ihr eine zusätzliche Flasche (weil kaloriengerecht).

    www.babyernaehrung.de/beikost_ii.htm dort findest du Speisepläne für ihr Alter und die Beschreibungen zu den einzelnen kaloriengerechten MZen.

    gute Besserung wünscht
    Ute
    //+96
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...