Umsteigen auf 2er? Auch @Ute, bitte

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Anthea, 15. September 2004.

  1. Anthea

    Anthea die-mit-dem-Buch-wandert

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    7.603
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Direkt am Jadebusen
    Homepage:
    Hallöchen,

    nu hab ich große Fragezeichen auf der Stirn. Ich meine, irgendwann mal auf Babyernaehrung gelesen zu haben, das man von 1er auf 2er Mahlzeitenweise (also jeden Tag eine mehr) umsteigen soll. Nu find ich das aber partout nicht wieder. Hab ich da Halluzinationen gehabt, oder steht das tatsächlich irgendwo? :???:

    Aber wenn ich hier eh am fragen bin, dann kann ich auch gleich weiterfragen, ob ihr auch auf 2er umsteigen würdet. Madam war ja von Anfang an eher der Etappenesser (lieber öfter mit weniger), hat aber wenigstens durchgeschlafen und blieb bei 550-700 ML (mit Pre 800-900). Seit ein paar Wochen ist das Durchschlafen vergessen und wir nähern uns auch mit 1er der 900-Grenze. Zum Beispiel mal, was sie gestern gegessen hat:

    00:20 155 ML
    07:30 145 ML
    10:35 155 ML
    ca. 12 Uhr 3/4 Gläschen
    13:50 115 ML
    15:30 105 ML
    ca. 17 Uhr 10 Löffel Milchbrei mit Obst (ohne Obst wird er wieder ausgewürgt und mehr als 10 Löffel gehen äußerst selten)
    18:50 135 ML
    19:40 85 ML

    Nach diversen Malen schnullerstecken mußte Männe heute nacht um 3.20 schon wieder mit Flasche anrücken. Für heute hat sie mittlerweile auch schon wieder ihre 500 ML zusammen 8O
    Dazu kommt, das sie auch tagsüber immer unleidlicher wird und max. 1,5 Stunden den Tag über schläft *amstockgeh* Also doch auf 2er umsteigen? Und wenn ja, mahlzeitenweise oder kann ich heute abend gleich nur noch eine 2er kaufen gehen (die 1er neigt sich dem Ende zu)?

    Grüße,
    Karin

    P.S.: Rechtschreibfehler bitte ignorieren, Madam und mein Erkältung töten mich ...
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
  3. Anthea

    Anthea die-mit-dem-Buch-wandert

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    7.603
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Direkt am Jadebusen
    Homepage:
    Danke Ute,

    da hatte ich ja schon geschaut und eigentlich für mich beschlossen, das wir wohl doch 2er brauchen. Wollte nur noch mal eine Bestätigung haben. Allerdings meine ich, das ich da früher mal gelesen hab (und das jetzt nur nicht wiederfinde), das man Flaschenweise (das Wort fehlte mir vorhin) umstellen MUSS.

    Muß ich das, oder kann ich auch gleich komplett rüber auf die 2er? Morgen früh ist nämlich die 1er leer und mir wäre es natürlich am liebsten, heute einfach 2er zu kaufen und die morgen dann komplett zu füttern...

    Grüße,
    Karin
     
  4. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Bei einem Sättigungsproblem rate ich zu flaschenweiser Umstellung. Nur bei der Umstellung auf Therapienahrungen werden sofort alle Flaschen mit der neuen Nahrung gefüttert.

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...