Umfrage wegen Taschengeld

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von time4tea, 21. August 2012.

  1. time4tea

    time4tea Geliebte(r)

    Registriert seit:
    5. April 2010
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Hannover
    Ich habe gerade ein Girokonto für meine beide Teenager (13 und 14) eröffnet. Ich wollte fragen wieviel Taschengeld ihr euren Jugendlichen gibt? Ich dachte ich überweise einen monatlichen Betrag bin aber noch unschlüssig wieviel!

    Handyguthaben aufladen müssen sie nicht davon.
     
  2. lukasmateo

    lukasmateo Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    30. März 2012
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Umfrage wegen Taschengeld

    Hallo,
    ich habe zwar noch keinen in dem Alter ich antworte trotzdem.. :)
    Ich denke 10 - 15 € sind ok. Es kommt ja auch auf dein/euer Einkommen drauf an. Kommen sie da denn auch immer dran? Oder ist es zum Sparen gedacht?
     
  3. time4tea

    time4tea Geliebte(r)

    Registriert seit:
    5. April 2010
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Hannover
    AW: Umfrage wegen Taschengeld

    Ja, sie sollten immer dran kommen - ich möchte noch ein Sparbuch aufmachen aber kann noch nicht entscheiden welche (es gibt so viele verschiedene im Angebot - das ist für hier noch ein Thema wert!!). Ich dachte ich überweise 20€ im Monat aber wollte vergleichen ein bißchen. Als ich kind war habe ich 2€ in der Woche bekommen aber ich bin schon über 40!!
     
  4. Birgit.74

    Birgit.74 Sushifee

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    12.877
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Der wilde, wilde Westen fängt gleich hinter Hambur
  5. Thalea

    Thalea (E)I-App

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ruhrgebiet
    AW: Umfrage wegen Taschengeld

    Die ist ja nett, die Seite :)
    Ich hab als Kind immer 1 DM pro Schuljahr bekommen (wöchentlich). Ich glaub ab 12-13 haben wir 50DM im Monat festgesetzt und überwiesen. Mit 16 gabs dann 200DM, davon mussten aber auch Schulsachen und Kleidung gekauft werden.
    Ich war damit immer glücklich und als Kind war diese Schuljahresgeschichte immer toll, weil die Diskussionen und Verhandlungen wegfielen ;)
     
  6. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Umfrage wegen Taschengeld

    Uiiii nach der Tabelle ist mein Kind "überbezahlt". Die kriegt mit 10 Jahren einen Fünfer pro Woche, das mach bei Potsdamer Preisen eine Kugel Eis pro Schultag und das fand ich einen guten Schnitt. Nicht dass sie die kauft ... letztens hat sie lieber ne Zeitschrift gekauft.
     
  7. mutzelmaike

    mutzelmaike Familienmitglied

    Registriert seit:
    20. August 2012
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Umfrage wegen Taschengeld

    Ich würde auch maximal 20 Euro pro Monat geben. Wenn es mal überhaupt nicht reicht, kann man ja ein kleines Extra gegen Hausarbeit, die über die normalen Pflichten hinausgeht, geben. Für 'ne neue Jeans habe ich dem Alter viele Fenster geputzt....
     
  8. midnightlady24

    midnightlady24 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    3.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bad Breisig
    Homepage:
    AW: Umfrage wegen Taschengeld

    Unsere kriegen auch Taschengeld nach schuljahren.
    Sprich Leni 4 Euro und Julian 5 Euro pro Woche.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...