Umckaloabo für Vincenzo?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Rebecca, 2. Oktober 2006.

  1. Rebecca

    Rebecca Pfiffikus

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Hagen
    Hallo zusammen,

    Vincenzo hat ja mal wieder Bronchitis. Nun schon seit über 1 Woche. Letzte Woche Dienstag war meine SchwieMu mit ihm beim Arzt und der hat ihm ein Rezept für eine Inhalierhilfe (muss noch damit zu KK) und ein Rezept für Bricanyl Elixier ausgestellt.

    Letzte Woche sah es so aus, als würde sein Husten nun abklingen, aber letzte Nacht fing es dann wieder stärker an. Er wachte mehrmals die Nacht hustend auf und rasselt auch wieder.

    Nun weiß ich nicht, was ich noch tun kann. Er ist ja leider sehr anfällig für obstruktive Bronchitis und immer nur Bricanyl kann es ja auch nicht sein.

    Würde ihm vielleicht Umckaloabo helfen? Zur Stärkung seines Immunsystems? Ich dachte da an 3 mal täglich 10 Tropfen.

    Allerdings weiß ich nicht, ob sich Umckaloabo mit dem Bricanyl verträgt und ob es überhaupt hilfreich wäre.

    Was kann ich denn sonst noch tun? Wieder zum Arzt?

    Liebe Grüße

    Rebecca
     
  2. AW: Umckaloabo für Vincenzo?

    Das kann ich dir auch nicht sagen. Aber grundsätzlich denke ich ist Umckaloabo schon o.k., ich habe das meinem kleinen auf Anraten des Arztes auch schon gegeben, auch mal als er ne Mandelentzündung hatte. Hat gur geholfen. Aber 3 Mal tägl. 10 Tropfen scheint mir viel, wir hatten die Hälfte "verschrieben" bekommen. Da ist ja auch ALkohol drin und Lorenz hat darauf extrem reagiert. Aber geholfen hat es super.

    Frag doch mal deinen Arzt. Oder hält der nichts von so "Naturtropfen"? Meiner zum Glück schon...
     
  3. Rebecca

    Rebecca Pfiffikus

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Hagen
    AW: Umckaloabo für Vincenzo?

    Auf der Homepage steht das aber bei der Dosierung und auch, glaube ich, in der Packungsbeilage:
    Falls vom Arzt nicht anders verordnet, empfehlen wir bei akuter Bronchitis:
    - Kleinkinder im Alter von 1-5 Jahren: 3 x täglich 10 Tropfen
    - Kinder im Alter von 6-12 Jahren: 3 x täglich 20 Tropfen
    - Erwachsene und Jugendliche über 12 Jahren: 3 x täglich 30 Tropfen

    Ich habe ihn bisher nicht darauf ansprechen können (er ist eh immer sehr schnell bei der Untersuchung und da bleibt nicht viel Zeit für ein Gespräch. Werde ich aber machen, wenn ich mit der Inhalierhilfe eh zu ihm muss), aber da es bisher nie von ihm selber kam, wird er wohl auch nicht viel von so etwas halten.

    Liebe Grüße

    Rebecca
     
  4. BRITTA1982NRW

    BRITTA1982NRW Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    3.282
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Essen
    AW: Umckaloabo für Vincenzo?

    Warum musst du mit dem Rezept zur KK?
    Ich bin einfach in die Apo gegangen habe meine inhalier hilfe bekommen und gut war es.

    Leider kann ich dir sonst nix empfehlen.
    (Vielleicht Monapaxhustensaft in der Apo holen?)
    Wir inhalieren immer und für die Nacht bekommt Tim den Hustenstiller Capval.
     
  5. Rebecca

    Rebecca Pfiffikus

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Hagen
    AW: Umckaloabo für Vincenzo?

    Vincenzo bekommt ja leider auch kein normales Inhaliergerät wie den Pari Boy, sondern eine Rondo Inhalierhilfe (mit einer Kugel). Bei Google gibt es nicht viele Bilder dazu (leider), aber ich denke es ist sowas: http://cgi.ebay.de/Rondo-die-Wirbelkugel-z-Inhalieren-fuer-Kinder_W0QQitemZ280033269395QQihZ018QQcategoryZ96441QQrdZ1QQcmdZViewItem

    Und wenn ich das Gerät habe, muss ich damit erstmal zum KiA, damit er mir zeigt wie es angewendet wird und die Medikation besprochen werden kann.

    LIebe Grüße

    Rebecca
     
  6. BRITTA1982NRW

    BRITTA1982NRW Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    3.282
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Essen
    AW: Umckaloabo für Vincenzo?

    Wir haben auch keinen Pari Boy und ich konnte trotzdem so in die Apo mit dem Rezept!
    Aber gut wenn der Doc das gesagt hat dann wird wohl was dran sein.
    Nur finde es trotzdem blöd das ihr das ding garnicht benutzen könnt wo es doch gerade so wichtig ist.
    Würde noch beim Doc anrufen und ihm sagen das der husten so schlimm geworden ist!
    Vielleicht gibt es dann ja doch noch ne möglichkeit das gerät schneller zubekommen!

    Manche Apotheken verleihen sowas auch!
     
  7. Rebecca

    Rebecca Pfiffikus

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Hagen
    AW: Umckaloabo für Vincenzo?

    Ich habe jetzt mal meinen Sachbearbeiter bei der Krankenkasse angerufen und der sagte mir, dass ich mit dem Rezept direkt zur Apotheke gehen kann. Die Apotheke setzt sich dann sowieso mit der Krankenkasse per Fax in Verbindung (er sagte da noch was von Kostenvoranschlägen), so dass ich mich da gar nicht weiter drum kümmern muss.

    Er erklärte mir auch, dass diese Inhalierhilfe eine Vorstufe von einem Inhalationsgerät ist und der Arzt wohl dieses aufgeschrieben hat, weil er die Notwendigkeit eines Inhalationsgerätes wohl nicht sähe.
    Er sagte noch, dass der Vorteil einer Inhalierhilfe wäre, dass es eben ohne Strom möglich ist und somit flexibel überall einsetzbar.

    Ich werde dann mal am Mittwoch dann zur Apo gehen (heute schaffe ich das nicht mehr und morgen ist ja Feiertag) und dann werden wir weitersehen, ob die das vorrätig haben oder bestellen müssen.

    Liebe Grüße

    Rebecca
     
  8. BRITTA1982NRW

    BRITTA1982NRW Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    3.282
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Essen
    AW: Umckaloabo für Vincenzo?

    Hätte mich echt gewundert wenn du erst zur KK gemusst hättest!
    Aber warum sagt der Arzt sowas!
    Ihr hättet das Gerät schon längst haben können.
    Naja gute Besserung für deinen kleinen.(Und dir wünsche ich ruhige Nächte)
    Wir haben auch ständig Bronchitis.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...