Ultraschall

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Nats, 15. August 2004.

  1. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo.
    Vielleicht bin ich verrückt, aber ich mach mir echte Gedanken, das der Arzt beim nächsten US nicht viel sehen kann...
    Also : Ich bin sehr dick und habe genau da, wo mein Krümel im Moment ist eine große Speckrolle :jaja: Und am Donnerstag wird bei mir zum ersten mal US vom Bauch aus gemacht. Vaginal war ja immer alles sehr deutich. Aber kommt das US-Gerät auch durch meine Massen? Wielang darf der Arzt vaginal nachschaun(falls er nichts erkennt :-? )?
    Ich seh bei euch immer nur schöne Babybäuche , da ihr doch alle relativ schlank seid. (und bin immer neidisch :) )
     
  2. Krawumbuli

    Krawumbuli Mama Liebenswert

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    7.038
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    tief im Süden
    Hallo Natascha,

    ich bin ja noch nicht ganz so wei twie du. Dafür garantiert viel viel dicker. Als ich letzte Woche beim US war, hat mein FA zuerst US am Bauch gemacht und man konnte durch die ganzen Speckrollen durch das Herz schlagen sehen. :jaja: Natürlich hat man es von vaginal aus dann noch besser gesehen, aber wie gesagt, du bist ja auch schon weiter.

    Was die schönen Babybäuche der anderen betrifft, da geht es mir genauso. Wahrscheinlich sieht man bei mir erst, dass ich schwanger bin, wenn ich im 9. Monat bin!! Ansonsten wird man nur denken, dass ich schon wieder zugenommen habe. 8O

    Liebe grüße,
    Bianca
     
  3. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.724
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hallo Natascha

    es kommt nicht nur auf deinen Bauch, sondern auch auf das Ultraschallgerät deines Arztes an. Ich bin gar nicht schlank und bei mir war beim Ultraschall immer viel zu sehen...

    Ich war in der 14.ssw bei der Nackenfaltenmessung. Da wurde auch der restliche Zwerg genau angeschaut vom Bauch aus. Toll was man da alles sah :D 3 Tage vorher wurde bei meinem normalen Frauenarzt noch vaginaler Ultraschall gemacht, da war viel viel weniger zu sehen. :-D

    Wenn er nicht genug sieht, kann dein Arzt auch vaginal schauen. Bei mir wird noch jetzt der Sitz der Plazenta vaginal angeschaut...vom Baby ist von da aus jetzt natürlich nicht mehr so viel zu sehen...

    Freu dich lieber auf den Ultraschall...noch kannst du dein Baby ganz sehen und nicht nur einzelne Körperteile...

    Liebe Grüße Susala
     
  4. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Na ich wiege auch schon meine 110 kg...ok habe 7 abgenommen...aber das sieht man mir nicht an. Ich hoffe es ganz einfach mal, das es gut zu sehen ist, sonst bin ich nämlich schwer enttäuscht :-(
    Drückt mir mal die Daumen, das man viel sieht.


    @Krawumbuli1

    Das mit dem Babybauch hatte ich in der 1. SS auch. War grausam...Alle haben ihre Bäuche zeigen können und ich sah nur fett aus. Und selbst meine Oma meinte ich wäre bei meiner Hochzeit nicht schwanger gewesen (8. Monat :-? ) Na dann hoff ich einfach mal auf einen schöneren Bauch
     
  5. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.724
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    48
    Meinen babybauch hat man auch recht spät gesehen und auch nur, wenn ich es wollte und mit entsprechend angezogen habe.

    So gibt es Leute, die ich noch im 7. Monate getroffen habe und die nicht merkten, dass ich schwanger bin....die werden staunen, wenn sie bald Babybilder bekommen...

    Ich bin 1,77m, das Gewicht verrate ich nicht, aber ich bin keine andere "Gewichtsklasse" und bei mir war immer prima was zu sehen....
     
  6. Andrea3030

    Andrea3030 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    26. Februar 2003
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hi Natascha,

    ich war jetzt auch zu einem Ultraschall in der 15. Woche. Und meine Ärztin sagte es gäbe drei Faktoren was das Bild beeinflußt. 1. das Gewicht, 2. wo die Plazenta liegt u. 3. ob viel Fruchtwasser vorhanden ist.
    Vielleicht sind die anderen zwei Faktoren ja bei dir super. Laß es einfach auf dich zukommen.

    Außerdem hat mehr Gewicht finde ich in der Schwangerschaft einen gewaltigen Vorteil. Die Schwangerschaftsstreifen. Ich bin immer sehr dünn gewesen, dafür hat mein Bauch bei Chaira ausgesehen, als würde er auseinander platzen. Alles voll roter dicker Schwangerschaftsstreifen, die vor lauter Überdehnung voller Ausschlag waren u. gejuckt haben wie doll. Und meine Ärztin meinte diesmal würde mein Bauch bestimmt noch dicker werden :o .

    Liebe Grüße
     
  7. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    Hallo Natascha!

    Als ich wissen wollte, ob Dylan nun Junge oder Mädchen ist, hat der kleine Zwerg mit seinem Po genau Richtung "Ausgang" gesessen! :-?

    Durch den bauch konnte die Ärztin aufgrund dieser Lage überhaupt nichts sehen, weil der kleine "Drecksack" nämlich obendrein noch seine Beine davor gehalten hat.
    Als ich dann so vor mich hin überlegte, daß man es ja dann eigentlich "von unten" her sehen müßte, hat sie zwar gezweifelt, es aber TROTZDEM versucht! :jaja:
    UND sie hat den "Lümmelmann" gesehen!!!

    :prima:
    Toi, toi, toi!!!
    Ich glaube schon, daß ihr etwas erkennen könnt!!! :jaja:

    GLG, Corinna
     
  8. Hallo Natascha,

    ich bin damals mit 100 Kilo Ausgangsgewicht in die Schwangerschaft. Dann kamen 26 Kilo hinzu. Selbst zum Schluss konnte immer alles einwandfrei gesehen werden :jaja: - Und ich war arg speckig ...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...