Übertritt Realschule/ Probeunterricht

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von kolibri, 6. Mai 2006.

  1. kolibri

    kolibri Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo zusammen,

    ist hier zufällig jemand, deren/ dessen Kind(er) beim Übertritt zur Realschule bzw. Gymnasium den Probeunterricht absolvieren haben müssen und kann mir kurz erzählen, wie das genau abläuft? Die Schulanmeldung dafür ist zwar nächste Woche und da wird man mir sicherlich Auskunft geben, aber ich hätte es doch gern jetzt schon gewusst und der Klassenlehrer konnte mir dazu nix sagen.

    Wie muss ich mir das in etwa vorstellen; werden von den drei Tagen Probeunterricht zwei Tage unterrichtet und am dritten Tag nur Proben geschrieben? Irgendwie muss ja die ganze Sache benotet werden.

    Wäre schön, wenn mir jemand seine Erfahrung diesbezüglich mitteilen könnte.
     
  2. teriessa

    teriessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. Juli 2002
    Beiträge:
    4.015
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Wien
    AW: Übertritt Realschule/ Probeunterricht

    Hallo Kolibri,

    ich habe das seinerseits als ich von der Grundschule in die Wirtschaftschule übertreten bin, waren 2-3 Tage (genau weiß ich das nimmer) nur reine Aufnahmetests vorgesehen. Also von Diktat bis Rechenaufgaben und es kam dann ein Brief ob ich aufgenommen wurde oder nicht. Ohne Angaben von Noten. Aber Probeunterricht hat das nicht geheißen, ob das Speziell was anderes ist kann ich dir nicht sagen.

    Viele bekommst noch mehrere Antworten.
    lg
    sabine
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...