Übergewicht / Kur

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Christina mit Jan und Ole, 24. Juli 2007.

  1. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    hat hier zufällig jemand ein kind mit übergewicht und hat schon mal eine kur deswegen gemacht?
     
  2. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Übergewicht / Kur

    Sag mal, ist es bei Jan echt so arg?

    Auf den Bildern fällt das gar nicht soo auf. Klar ist er proper, aber wächst sich das nicht aus?

    :winke:
     
  3. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Übergewicht / Kur

    Ich weiss dass er auf Bildern nicht so wirkt, aber er hat einen BMI von über 18 !!!! Und da ich selber auch stark übergewichtig bin möchte ich jetzt was tun und zwar bevor er in die Schule kommt. Ich denke so eine Kur kann uns allen nicht schaden und wir können noch eine Menge lernen .... und kommen mal raus :heilisch:
     
  4. Dana

    Dana Ikea Junky

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    2.744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Oberbayern
    AW: Übergewicht / Kur

    Ich glaub wir hatten schonmal darüber in einem Posting diskutiert...aber Christina ehrlich gesagt finde ich diese BMI Tabellen für die Kids ein wenig bedenklich.

    Wie groß, wie alt ist er und wieviel wiegt er?

    Ich hab bei Chris auch immer Angst und passe ständig auf. Denn bei 1,26 m und fast 30 Kg ...:umfall:...aber eine Kur, nein soweit ist es noch nicht. Zumal er kein großartiger Esser ist und wahrscheinlicht tatsächlich die Gene ein wenig ungünstig aufeinander treffen.
     
  5. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Übergewicht / Kur

    Jan ist 5,5 Jahre alt, ist 118 cm groß und wiegt 26,6 Kilo :umfall: Man sieht am Bauch auch richtig das Fett -- wenn du weisst was ich mein.
     
  6. Dana

    Dana Ikea Junky

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    2.744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Oberbayern
    AW: Übergewicht / Kur

    Ja das weiß ich. Chris hat auch eine kleine Rolle am Bauch, aber ich finde ihn nicht dick. Er ist kräftig, aber die Hosen rutschen ihm trotz der kleinen Rolle immer noch :cool:


    Ich hab übrigens gerade mal bei Nestle den BMI Rechner bemüht und demnach hätte Chris einen BMI von 19 :umfall:und ist damit übergewichtig. Bei einem anderen BMI Rechner ist er an der Obergrenze von Normal. Tja....

    Und was ist mit den Kindern, die sich den ganzen Tag bewegen und dementsprechend auch Muskelmasse vorzuweisen haben? Die berücksichtigt Herr BMI nämlich nicht.

    Christina, ich würde dem nicht soviel Aufmerksamkeit schenken, zumindest nicht Jan gegenüber. Ich weiß wie das nagt, bin selbst übergewichtig und habe angst, dass Chris irgendwann auch so wird.

    Aber noch bewegt er sich. Ich achte drauf, dass er zu jedem Brot (nicht zusammengeklappt) ein Stück Obst gereicht bekommt und das auch ißt (bei Chris leider nur Apfel und Melone), dass er keine Butter und nur Geflügelsalami bekommt (er ißt nur Salami aufs Brot) und keine Limo trinkt (er liebt Limo :ochne:). Bei uns gibts kalorienarmes Wasser mit Geschmack. Auch Süßigkeiten kaufe ich fast nie und wenn dann Gummibärchen. Den Rest kriegen die Kinder ja immer irgendwoher geschenkt und das wird eingeteilt.

    Aber gleich eine Kur Christina? Meinst du nicht, dass du da aus lauter angst ein bisschen übers Ziel hinausschießst? Und das meine ich ganz lieb....

    Es persönlich finde es negativ, wenn die Kinder schon in so jungen Jahren lernen auf ihren Körper zu achten anstatt instinktiv zu handeln (das auf-den-Körper-achten können die Mütter ja manipulant und inkognito übernehmen ;))
     
  7. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.461
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    AW: Übergewicht / Kur

    :winke:
    Ich war letztes Jahr auf Mutter-Kind-Kur. Zwar nicht nur wegen meinem und Carinas Übergewicht, sondern auch wegen den Asthma/Kruppproblemen von beiden Kids.

    Rein gewichtsmäßig und auch psychisch gesehen was das Übergewicht betrifft, hat uns DIESE Kur nichts gebracht.

    Es ist weder drauf geachtet worden was Carina zu essen bekam, noch hat sie bei den Seminaren "verstanden" was zu tun ist. Mit ihren damals 6 Jahren konnte sie das auch noch nicht kapieren.

    Ich guck halt zuhause einfach dass sie sich gesund ernährt, so wenig wie möglich nascht und sich viel bewegt. Mehr kann ich nicht tun - und sollte sich das nicht ändern, erwäge ich dann ab einem gewissen Alter eine Kur für sich alleine, wo sie mit gleich Betroffenen zusammen lernt wie man sich gesund ernährt usw. usf.

    Ich hoffe aber, dass wir das nicht brauchen werden.

    :winke:
     
  8. Dana

    Dana Ikea Junky

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    2.744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Oberbayern
    AW: Übergewicht / Kur

    Conny, was heißt denn bei deinem Kind übergewichtig in Zahlen?

    Ich persönlich bin mit einer ständig diätenden Mutter aufgewachsen, die selbst übergewichtig war/ist und das ist alles ziemlich auf mich übergesprungen. Meine Gewichtsschwankungen in den letzten 7 Jahren sind der Hammer. (nein, keine 7 o 8 Kg, sondern fast 40. mal 20, dann wieder 10 hoch, 15 ab usw usf). Meine Mama hats nicht bös gemeint mit mir, mir auch nie eine Diät aufgedrückt. Aber ich habe eben frühzeitig gelernt, bestimmte Dinge am Körper wahrzunehmen. Was letztendlich dazu führte, dass ich überhaupt keine Relation zu meiner Optik entwickelt habe. D. h. ich schau in den Spiegel und seh mich mit 20 Kg mehr (oder weniger?), ich kauf mir ne Hose die 2-4 Nummern zu groß ist usw usf.

    Lange Rede, kurzer Sinn, man kann bei Kinder in dem Alter eigentlich schneller was vers**** als man gucken kann und das eigentlich ohne es überhaupt gewollt zu haben.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...