Überbackene Topfennockerl

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von hexlein, 17. Juni 2009.

  1. hexlein

    hexlein immer da wo´s brennt

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    5.343
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Stuttgart
    Mensch, das Rezept habe ich vor einiger Zeit mal bekommen und heute Mittag nachgekocht ... und unser Resultat

    SCHWEINELECKER, SUPERSCHNELL und EINFACH !!! Einfach genial und für super befunden !!!

    Zutaten:
    500 g Topfen (Quark)
    3 -4 Eier
    125 g Mehl
    etwas Salz
    1/4 l Milch
    4 EL Butter
    4 EL Zucker
    1 Päckchen Vanillezucker

    Backofen auf 200 °C vorheizen.
    Den Quark mit den Eiern, dem Mehl und etwas Salz in einer Schüssel gut verrühren.
    In einer Auflaufform die lauwarme Milch, die geschmolzene Butter, den Zucker und den Vanillezucker mischen.
    Aus dem Quarkteig Nockerl abstechen und diese nebeneinander in lauwarme Flüssigkeit setzen.
    Im vorgeheizten Backofen etwa 30 Minuten überbacken bis die Nockerl goldbraun sind.
    Je nach Geschmack mit Apfelmus, Ananasstücken, Himbeeren oder Vanillesosse servieren.
    Die Topfennockerl schmecken auch kalt sehr gut
     
  2. kolibri

    kolibri Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Überbackene Topfennockerl

    Wow, DAS mach ich heute. Ich muss dann eh noch mal schnell zum Einkaufen, da kann ich Quark besorgen. Jetzt muss ich echt noch mal blöd fragen, wie groß Nockerln sind? Stichst du die mit einem Tee- oder Esslöffel ab?

    Ach und für wieviel Personen? Für zwei oder?
     
  3. hexlein

    hexlein immer da wo´s brennt

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    5.343
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Überbackene Topfennockerl

    Also ich habe sie mit einem Esslöffel abgestochen und mit dem Finger dann abgestreift.
    Wir haben zu viert dran gegessen wobei ich sagen muss, Mia hat nur eins gegessen, Denise normal drei und mein Mann zwei (weil er nichts so gerne Süsses mag) und ich auch zwei weil ich eigentlich diäte ... vier Stück sind jetzt noch übrig.

    Also ich würde sagen mindestens drei Leute werden davon gut satt.
     
  4. kolibri

    kolibri Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Überbackene Topfennockerl

    Ok danke :), dann muss ich die doppelte Menge machen, damit wir vier satt werden :umfall: Mein Mann und meine Große können sich bei Süßspeisen schlecht bremsen.
     
  5. hexlein

    hexlein immer da wo´s brennt

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    5.343
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Überbackene Topfennockerl

    Aber ich habe unter die Form noch Backpapier gelegt, denn mir ist die Milch ziemlich hoch gekocht.

    Kannst ja dann berichten wie es geschmeckt hat
     
  6. Grand-mère

    Grand-mère Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    21. November 2007
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Mitten in Deutschland
    Homepage:
    AW: Überbackene Topfennockerl

    ... hmm das klingt so ähnlich wie quarkknödel...
    die sind superlecker, werden in siedendem wasser gar gekocht/gezogen & wir essen sie mit frischen erdbeeren, butter & zimt & zucker ;)... zum reinlegen...
    ich werde deins mal probieren :jaja:

    :herz: lg :heilisch:
     
  7. hexlein

    hexlein immer da wo´s brennt

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    5.343
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Überbackene Topfennockerl

    Woooow das ist auch ne Idee ... mit Erdbeeren .... ja probier mal
     
  8. kolibri

    kolibri Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Überbackene Topfennockerl

    Also ich hab´s gestern noch ausprobiert, war wirklich saulecker. Und gut war auch der Tipp mit dem Backpapier drunter :).
    Danke fürs Rezept. Wir haben für heute Mittag noch was übrig *freu*.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. topfennockerl im rohr

    ,
  2. topfennockerl im ofen

Die Seite wird geladen...