übel - einen 2jährigen zu unterschätzen!

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von K.a.t.j.a, 19. Dezember 2008.

  1. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Mein Mann und ich wollen "auf Piste" ... freuen uns wie Bolle, weil ein Freund seinen Geburtstag heute draußen mit Glühwein und Bratwurst feiert.

    Das Babyfon (mit Gegensprechanlage *prahl* :lol: ) sollte rüber zur SchwieMama, die wohnen im Haus 20 Meter nebenan.


    Böser Fehler: Mein Mann und ich haben ohne drüber nachzudenken im Beisein von Jan über diese Aktion geredet! :umfall:

    Was macht Zwerg? Er probt natürlich einen Aufstand! :umfall:
    Nun schaukel und singe und kraule ich schon seit halb 8 dieses Kind, was ja üüüüberhaupt nicht müde ist (Ja nee klar, er hatte nicht mal einen Mittagsschlaf heute) und weint, weil Mama und Papa das Zimmer verlassen wollen. :rolleyes:

    Mein Mann ist nun alleine zum Geburtstag gefahren ... ich hetzte hinterher, wenn Jan mindestens eine halbe Stunde schläft. Alles andere bringe ich nicht übers Herz!
    Zur Zeit ist es ruhig im Kinderzimmer ... :rolleyes:

    Hätte ich mal das Angebot meiner SchwieMama angenommen und ihn da schlafen lassen. :umfall:

    ePddWnb, schätze ich ... naja ...

    LG
    Katja,
    die bald kein Bock mehr hat, da hinzufahren
     
  2. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.662
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: übel - einen 2jährigen zu unterschätzen!

    :hahaha:
    ich drück die Daumen, dass Du bald weg kannst ;-)

    viel Spaß
     
  3. Steffi14

    Steffi14 Emotionsknödel

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinland
    AW: übel - einen 2jährigen zu unterschätzen!

    Ach, Katja, das ist Murphys Gesetz... Ich sag nur "Marmeladenbrötchen fallen immer mit der Marmelade nach unten"... Wenn Kinder schlafen "sollen", dann passiert nüscht... niente... nada...

    Ich kann Dich gut verstehen und wünsch Dir einen schönen Abend! Zuhause oder auswärts...
     
  4. N.i.c.o.l.e

    N.i.c.o.l.e Buchdealer

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf'm Land
    AW: übel - einen 2jährigen zu unterschätzen!

    Ich schätze der grüne Punkt bedeutet das du noch keinen Glühwein schlürfst :-?

    Schläft Jan denn inzwischen?
     
  5. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: übel - einen 2jährigen zu unterschätzen!

    Ja, Jan hat dann geschlafen und ich bin gegen 21 Uhr noch da hin gefahren.

    Gott war das kalt! *bibber* Bis 23 Uhr hab ich ausgehalten, dann musste ich nach Hause. :hicks:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...