U4

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von mone, 14. Mai 2009.

  1. mone

    mone Kamikazemuddern

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    12.483
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Koblenz
    Brauche mal euren Rat...

    Am 10. Juni habe ich eigentlich den Termin für die U4...da stehen ja dann auch die ersten Impfungen an...

    Was würdet ihr machen ?

    Den Termin einhalten, um dem Kleinen frühstmöglich Impfschutz zu geben ?
    Oder lieber den Termin Anfang August legen (liegt dann noch im Zeitplan), damit der Kleine die Impfung vielleicht besser übersteht ?

    Ich tendiere eigentlich dazu, den Termin zu verschieben...zwei Monate sind ja schon ne Menge Wert in dem Alter...

    lg Simone
     
  2. Mamazicke

    Mamazicke Marmeladenzicklein

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    13.325
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Stade
    Aw: U4

    Huhu,

    Ich hatte bei Lenia auch überlegt den Termin weiter nach hinten zu schieben, weil wir sie auch mit 2 Monaten hatten! Aber es hat gut geklappt! Lenia war zwar etwas unruhig aber sonst nichts! Ich habs ein bisschen mit Thuja unterstützt, obs daran lag, weiß ich aber nicht!
     
  3. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.662
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    Aw: U4

    schieben........ :jaja:
     
  4. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    Aw: U4

    :winke: Mone,
    Dein Mutterherz zeigt Dir doch schon den Weg! Hör drauf! Ich würde schieben! :jaja:
    Wir reizen das auch aus. Lena wurde sogar damals erst mit einem halben Jahr das erste Mal geimpft.
     
  5. aurea

    aurea Goldstück

    Registriert seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    4.430
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Aw: U4

    Elias wurde auch erstmals mit 6 Monaten geimpft, aber er hatte ja auch noch keinen weiteren Kontakt zu Kindern die ihn hätten anstecken können. Bei Linus wollten wir dann lieber auf der sicheren Seite sein, da der Große ja doch einiges aus der Kita mitbringt :rolleyes: Er hats aber sehr gut vertragen, bissl Fieber und matt, ging aber schnell wieder besser.

    Gruß Tina
     
  6. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Aw: U4

    Mone, könntest du zum Impfen einen Extra-Termin machen? Dann einfach die U ganz normal machen lassen, aber eben drum bitten dass noch nicht geimpft wird. Ellen wurde mit 2 Jahren geimpft, Maik werde ich jetzt bei der U6 impfen lassen. Und auch nur die "geringstmögliche" Impfung (6-fach ist das glaub ich) und keine Sonderimpfungen mehr. Bei Ellen haben wir gemerkt, dass es der Körper besser verkraftet wenn das Kind älter ist.
    Ich bin der Meinung, dass Babys erst mal selbst ein Immunsystem aufbauen sollen.

    Hör auf dein Herz!

    Grüßle
    Annette
     
  7. Blümchen

    Blümchen Mama Biber

    Registriert seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    6.731
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    48
    Aw: U4

    Ich würde auch raten, auf deine innere Stimme zu hören. Wenn es dir im Juni noch zu früh ist zum Impfen- mach einen Extratermin dafür aus. Impfen MUSS nicht zwingend im Zusammenhang mit der U4 erfolgen.

    Wenn du aber unruhig bist und dich sorgst, dass sie etwas bekommen könnte, bevor sie dagegen geimpft ist, dann lass alles zusammen machen.

    Wir haben bei der U4 nicht geimpft, mir war der Zeitpunkt aber auch generell zu früh.



    Wenn es dir hilft, dich ein bisschen zu informieren und zu lesen, empfehle ich dir "Impfen Pro und Contra" von Martin Hirte.
    Meine Freundin wollte es z.B. aber nicht lesen, weil sie Angst hatte, nach dem Lesen von der Empfehlungen der Stiko abzuweichen.

    Ich persönlich sehe es wie Annette und wollte dem Immunsystem erst Zeit geben, um sich aufzubauen. Ben wird jetzt im Sommer das erste Mal geimpft- ein sehr individueller Weg, ich weiß, aber es fühlt sich richtig an.

    Es ist nicht einfach, sich zu entscheiden, ich weiß... Es ist halt wirklich ganz individuell- lass deinen Bauch entscheiden :bussi:!
     
  8. Siko

    Siko Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    2.295
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Aw: U4

    Ich stand ja auch kürzlich vor dem "Problem". Unsere U`s sind allerdings sowieso immer am möglichen Ende der Frist eingeräumt und Leni war bei der U4 bereits 4 Monate alt. Trotz älterem Bruder hätte ich sie nicht vor diesem Zeitpunkt impfen lassen wollen.
    Sie bekam ihre ersten Impfungen letzte Woche (also unabhängig vom U-Termin) und hat mit Fieber reagiert. Ich war froh, dass sie schon so "alt" war.

    Entscheidet ist aber dein Gefühl und das wird dich leiten. Lass den U Termin halt stehen und entscheide dann, ob du mit der Impfung noch warten willst.

    LG Siko
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...